Erdbeer-Quark-Kuchen

Zutaten: für Kuchenform ø 26 cm

Für den Teig :
1 Ei
100 g weiche Butter oder Margarine
75 g Puderzucker
1 Prise Salz
250 g Mehl
½ TL Backpulver

für den Quarkbelag:
250 g Quark 40 %
50 g Puderzucker
1 Blatt weiße Gelatine
1Päckchen Vanillezucker
1 Becher Schlagsahne (200 g)
1 Päckchen Sahnefestiger

für den Fruchtbelag :
500 g Erdbeeren
1 Päckchen Tortenguss klar
2 EL Zucker

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für Erdbeer - Quark - Kuchen eine Kuchenform mit abnehmbaren Rand (Springform) mit einem Durchmesser von 24 - 26 cm einfetten und mit Mehl bestäuben.
In einer Schüssel 1 Ei mit 75 g Puderzucker mit dem Mixer aufschlagen.
Weiche Butter dazu geben, zu einer geschmeidigen Masse rühren.

Mehl, eine Prise Salz und einen halben TL Backpulver miteinander vermischen und zuerst mit dem Rührlöffel unterrühren. Am Ende mit der Hand zu einem mittelfesten Mürbteig verkneten. Eventuell noch etwas Mehl zufügen.
Ca. 30 Minuten kaltstellen.

Backofen auf 200 ° C vorheizen.
Den Teig zu einer großen Platte ausrollen, dabei einen etwa 2 cm hohen Rand aus Teig formen.
Fest andrücken, den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen.
Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen.
Aus der Backröhre nehmen, auskühlen lassen.

Gelatine 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen.

Für den Quarkbelag
Quark mit Puderzucker und Vanillezucker glatt rühren.

Eingeweichte Gelatine mit einem TL Wasser in einem kleinen Topf schmelzen, nicht kochen lassen.
1 - 2 EL von der Quarkmasse im Topf mit der aufgelösten Gelatine vermischen und sofort zügig unter die restliche Quarkmasse unterrühren.

Sahne etwas anschlagen, danach Sahnefestiger einrieseln lassen und die Sahne ganz steif schlagen.
Sahne unter den Quark heben.
Den Kuchenboden damit bestreichen.

Erdbeeren waschen, putzen und in schöne Hälften schneiden. Ringsum auf die Quarkcreme setzen bis der ganze Kuchen damit bedeckt ist.

Aus dem Tortengusspulver nach Anleitung einen klaren Tortenguss kochen und auf den Erdbeeren verteilen.
Den Erdbeer Quarkkuchen im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.
Mit einem scharfen großen Messer oder einem elektrischen Messer zum Servieren in Kuchenstücke aufschneiden.

Bei 12 Stück Erdbeer-Quark-Kuchen hat ein Stück ca. 260 kcal und ca. 15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Besonders saftige Erdbeerschnitten.
Zum Rezept
Zur Desktop Version