Pikanter Fleisch-Ananas-Salat

Dieser Pikante Fleisch-Ananas-Salat könnte bald zu ihren Lieblingssalaten gehören.
Dieser Salat ist schnell gemacht und ergibt eine fruchtig scharfe, aromatisch süßsauer gewürzte Salatmahlzeit, welche nicht nur zum Abendessen, sondern an heißen Sommertagen auch als erfrischendes Mittagessen serviert werden kann.

Zutaten: für 2 Personen

2 Portionen grüner Salat
6 Radieschen
6 kleine Cocktailtomaten
2 Schalotten
3 frische Ananasringe
150 g Schweinefilet
oder nach Wunsch Hähnchenbrustfilet
Salz und Pfeffer
1 EL Öl und
1 TL Butter zum Braten
Für die Salatmarinade:
4 TL heller Balsamessig
Salz
2 TL Worcestersauce
3 – 4 TL Preiselbeeren aus dem Glas
1 große Messerspitze Zimtpulver
1 TL scharfe Chilisoße oder 1 Messerspitze
scharfes Chilipulver
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Pikanter Fleisch-Ananas-Salat zuerst den vorgesehenen grünen Salat waschen, abtropfen lassen, danach in mundgerechte Stücke zerpflücken und gleich auf 2 Teller verteilen.

Radieschen in Scheiben schneiden, Cocktailtomaten halbieren und diese gleichmäßig verteilt auf dem Salat verteilen.

Schweinefilet in dünne Scheiben, dann in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
Oder stattdessen Hähnchenbrust in dünnere Streifen schneiden.

Schalotten in dünne Ringe schneiden.

Frische Ananasringe in kleinere Stücke zerteilen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, die Fleischstreifen darin unter Wenden ringsum anbraten, aus der Pfanne nehmen, mit Salz und Pfeffer würzen und für später zur Seite stellen.
In die bereits benutzte Pfanne ein Stückchen Butter geben und die Schalotten darin anbraten.
Die Ananasstücke hinzugeben und unter Wenden mit den Zwiebeln in ein paar Minuten zart anbräunen. Mit wenig Salz und Pfeffer abschmecken und unter die Fleischstreifen unterheben und das Ganze auf lauwarm abkühlen lassen.

Während dieser Zeit die Salatmarinade herstellen:
Aus den oben angegebenen Zutaten in einer kleinen Schüssel eine pikant, scharf-süßsaure Essigmarinade zusammen rühren.
Die inzwischen etwas abgekühlte Fleisch-Ananas-Zwiebelmasse gleichmäßig auf dem grünen Salat verteilen.

Die Salatmarinade nochmals durchrühren und die beiden Salatportionen damit beträufeln und als pikante Salatkombination genießen.

1 Portion Pikanter Fleisch-Ananas-Salat mit Schweinefilet enthalten ca. 320 kcal und ca. 17 ,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Salat mit Hähnchenbrust und Champignon.
Zum Rezept
Früher ein Sonntags- oder Festtagssalat! Heute immer noch allseits beliebt.
Zum Rezept
Zur Desktop Version