Himbeerquark

Zutaten: für 4 Personen

500 g Magerquark
250 - 500 g frische Himbeeren (je nach Saison)
oder im Winter tiefgekühlte Himbeeren
50 g Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker
200 ml süße Sahne

Zubereitung:

Frische Himbeeren ganz kurz in einem Sieb mit kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen, in eine Schüssel umfüllen.
Anschließend mit Zucker bestreuen mit einem Löffel etwas zerdrücken und durchziehen lassen.
Gefrorene Himbeeren in eine Schüssel zum Auftauen einlegen, dabei die Himbeeren noch in gefrorenem Zustand mit Zucker bestreuen, auftauen lassen.
Von den Himbeeren ein paar besonders schöne Beeren für die Dekoration zur Seite legen.
Die restlichen Himbeeren mit Quark vermischen. Je nach eigenem Geschmack eventuell noch etwas nachzuckern.
Die Sahne mit 1 Päckchen Vanillezucker zu steifer Schlagsahne schlagen.
Locker unter den Himbeerquark unterziehen.
Mit ein paar Himbeeren ausdekorieren und sofort servieren.
Oder mit einer Folie abgedeckt im Kühlschrank bis zum Verzehr höchstens ein paar
Stunden kühl stellen.

Eine Portion Himbeer Quark, ca. 300 kcal und ca. 15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept Bananen-Quark mit Himbeeren ist in der Zubereitung einfach und...
Zum Rezept
Zur Desktop Version