Krautsalat mexikanische Art

Zutaten: für 4 - 6 Personen

Etwa 400 g Weißkohl
geputzt gewogen
2 rote Paprikaschoten
1 Dose Maiskörner (285 g)

Für die Salatsoße:
4 - 5 EL Essig
Salz
1 gestrichener EL Zucker
1 gestrichener TL Paprika mild
½ TL Chilipulver
oder scharfes Paprikapulver
nach Wunsch frisch gemahlener Pfeffer
3 EL Öl
Frische Petersilie

Zubereitung:

Dieses Rezept für einen pikanten Krautsalat auf mexikanische Art gewürzt, ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Zunächst vom Weißkraut die äußeren unschönen Blätter entfernen.
Den Kohlkopf mit einem Messer halbieren, dabei den inneren Strunk aus der Mitte herausschneiden.
Das Kraut entweder mit einem Hobel, oder einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden und in eine große Schüssel geben.
Die Maisdose öffnen, die Maiskörner durch ein Sieb abseihen und gut abtropfen lassen.
Die rote Paprikaschote halbieren, das innere Kerngehäuse und die hellen Innenhäute entfernen, anschließend innen und außen unter kaltem Wasser abspülen, in dünne Streifen schneiden und zum Kraut in die Salatschüssel geben.
Die abgetropften Maiskörner hinzu geben und alles miteinander vermischen.
Aus den Zutaten für die Salatsoße, nach eigenem Geschmack eine etwas scharfe, oder weniger scharfe Salatsoße zusammen rühren.
Diese über den Krautsalat gießen, vermischen und für einige Stunden, gut zugedeckt, im Kühlschrank durchziehen lassen.
Vor dem Servieren, falls erforderlich, nochmals nachwürzen und mit reichlich fein geschnittener, frischer Petersilie, als knackigen Salat auf den Tisch stellen.

Bei 4 Personen Krautsalat- mexikanische Art, hat 1 Portion ca. 150 kcal und ca. 7 g Fett Bei 6 Personen Krautsalat, hat 1 Portion ca.100 kcal und ca. 4.6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Amerikanischen Coleslaw Krautsalat ganz einfach und schnell selber machen?
Zum Rezept
Zur Desktop Version