Kürbis - Austernpilze- Gemüse

Zutaten: für 2 Personen

Etwa 250 g Kürbisfleisch (Sorte Hokkaido)
150 g frische Austernpilze
1- 2 EL Öl
1 Bund Frühlingszwiebel
1 Knoblauchzehe
½ TL getrockneter Thymian oder 1 TL frischen Thymian
Etwa 200 ml Brühe (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer
Zum Andicken:
3 - 4 EL trockener Weißwein
Wenig Wasser
2 TL Mehl
Zum Bestreuen:
Reichlich frische Petersilie

Zubereitung:

Dieses Rezept für ein Kürbis- Austernpilze- Gemüse ist in der Zubereitung schnell und einfach.
Dazu zuerst den Kürbis mit einem Messer halbieren, das innere Kerngehäuse mit einem EL sauber ausschaben, bis nur noch das saftige, feste Kürbisfleisch übrig ist.
Ein entsprechend großes Stück vom Kürbis abschneiden, schälen und in kleine Würfel schneiden.
Die Austernpilze, falls dies notwendig ist, ebenfalls etwas kleiner schneiden.
Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in grobe Röllchen schneiden.
Die Knoblauchzehe abziehen und in eine Knoblauchpresse geben.
In einem Topf zuerst das Öl erhitzen.

Zuerst die Kürbiswürfel, danach die Zwiebeln mit Knoblauch und die Austernpilze in den Topf geben und 1 - 2 Minuten unter Rühren anbraten.
Mit dem Thymian würzen.
Anschließend mit der Brühe ablöschen, das Gemüse einmal aufkochen lassen, danach noch etwa 10 Minuten, ohne viel umzurühren, das Gemüse weich kochen.
Bei der Kürbissorte "Hokkaido" ist der Kürbis in 10 Minuten ganz weich, bei Verwendung von einer anderen Kürbisart, das Gemüse nach 10 Minuten erst kosten, ob es schon weich genug ist.

Nun zum Andicken vom Gemüse, etwas Wein mit Wasser gemischt zusammen mit 2 TL Mehl anrühren.
Diesen Mehlbrei unter Rühren mit einem Kochlöffel in das fertig gekochte Gemüse einrühren und einmal aufkochen lassen.
Nach eigenem Geschmack mit Salz und Pfeffer abwürzen und mit klein geschnittener Petersilie bestreut, schön heiß zu Tisch bringen.
Zu diesem fleischlosen Gemüseragout kann man als Beilage Nudeln, Reis, Kartoffeln oder auch verschiedene Arten von Knödeln, servieren.
Anstelle von frischem Kürbis, kann man je nach Saison, auch anderes Gemüse, wie frische Karotten, Kohlrabi oder Spargel für die Zubereitung dieses Gemüsegerichts, verwenden.

Eine Portion Kürbis- Austernpilze- Gemüse hat insgesamt ca. 140 kcal und ca. 6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version