Lachsfilet mit Schnittlauchsoße

Zutaten: für 4 Personen

4 Portionen Lachsfilet (á 150 g)
Salz
Zitronensaft
2 EL Öl
1 EL Butter
Für die Schnittlauchsoße:
30 g Butter
1 – 2 Schalotten
40 g Mehl
50 ml Weißwein
400 ml Brühe
50 ml Schlagsahne
Salz
Muskatnuss
Pfeffer
1 Bund Schnittlauch

Zubereitung:

Lachsfiletstücke kurz unter kaltem Wasser waschen, mit Küchenkrepppapier etwas trocken tupfen.
Auf beiden Seiten mit Salz und Zitronensaft würzen und einziehen lassen.
Schnittlauch waschen, abtropfen lassen, in feine Schnittlauchröllchen schneiden.
1 – 2 Schalotten in sehr kleine Würfel schneiden.
Für die Schnittlauchsoße:
Butter in einem Topf schmelzen, die Schalottenwürfelchen darin hell anschmoren, den Topf zur Seite ziehen, das Mehl einrühren.
Die helle Mehlschwitze mit Brühe ablöschen, dabei sofort mit einem Schneebesen oder Rührlöffel kräftig umrühren, damit keine Klümpchen entstehen.
Trockenen Weißwein hinzu geben und die Soße einmal aufkochen, anschließend bei zurück gedrehter Heizstufe, noch langsam etwa 10 Minuten weiter kochen lassen, damit sich der Mehlgeschmack etwas verliert.
Die helle Soße mit Salz, geriebener Muskatnuss, oder weißen Pfeffer würzen.
Die Schlagsahne, oder fettarmen Sahneersatz aus dem Kühlregal, hinzu geben und alles nochmals gut erwärmen.
Kurz vor dem Servieren die Schnittlauchröllchen unter die Soße mischen.
Nebenbei eine Kartoffelbeilage oder Reis zubereiten.
Die Lachsfilets in heißem Öl und 1 EL Butter, oder in Butterschmalz, auf beiden Seiten braten, zart mit Salz würzen und frisch aus der Pfanne zusammen mit einer beliebigen Beilage, der Schnittlauchsoße und einem grünen, oder einem gemischten Gurken/Tomatensalat, servieren.

Eine Portion Lachsfilet mit Schnittlauchsoße enthalten ca. 480 kcal und ca. 34 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für die helle Mehlschwitze in einem Topf Butter oder Margarine schmelzen...
Zum Rezept
Schnell zubereitetes Lachsfilet mit kräftiger Basilikumsoße.
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Helle Zwiebel – Weinsoße handelt es sich um eine gut mit...
Zum Rezept
Dieses Rezept Helle Grundsoße gehört zu den klassischen hellen Soßen, welche...
Zum Rezept
Zur Desktop Version