Linsen-Karotten-Gemüse

Zutaten: für 4 Personen

150 g getrocknete braune Linsen
3 Karotten (350 g)
4 Scheiben gerauchter Schinken (60 g)
1 EL Olivenöl
1 EL Tomatenmark
2 mittelgroße Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
1 Lorbeerblatt
Etwa 600 ml Brühe (Fertigprodukt)
Salz
Pfeffer
100 ml Süße Sahne
1 EL Weinessig
1 EL dunkler Balsam Essig

Zubereitung:

Für dieses Rezept Linsen - Karotten - Gemüse, zuerst die Linsen für mindestens 2 Stunden, besser über Nacht in kaltem, ungesalzenem Wasser einweichen.
Durch ein Sieb abseihen und kurz mit kaltem Wasser abspülen.
In einem Topf den in Streifen geschnittenen gerauchten Schinken anbraten.
Das Olivenöl hinzu geben.
Die in kleine Würfel geschnittenen Zwiebeln im heißen Öl hell anbraten.
Knoblauch hinzu pressen.
Die abgetropften Linsen und das Tomatenmark unterrühren.
Mit der Brühe den ganzen Topfinhalt ablöschen, das Lorbeerblatt einlegen und alles einmal gründlich aufkochen lassen.
Anschließend bei etwas herunter geschalteter Temperatur etwa 20 Minuten langsam kochen lassen.
In der Zwischenzeit die Karotten mit einem Sparschäler schälen, in kleine Würfel schneiden und nach 20 Minuten zu den Linsen in den Topf geben.
Weitere 10 Minuten weiterkochen.
Die Sahne hinzu gießen, alles kurz einkochen lassen.
Das Lorbeerblatt wieder herausfischen und entfernen.
Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und den Essigsorten, nach eigenem Geschmack, pikant abschmecken.

Eine Portion Linsen - Karotten- Gemüse hat insgesamt, ca. 320 kcal und ca. 25 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version