Matjesfilet in Senfsoße

Zutaten: für 4 Personen

500 - 600 g Matjesfilet
6 EL Senf mittelscharf
2 EL süßer Senf
1 Eigelb
2 EL Essig
5 -6 EL Sud von eingelegten Essiggurken
6 EL Öl
nach Geschmack gemahlener schwarzer Pfeffer
3 EL Sahne
2 TL Zucker
4 EL frischer, gehackter Dill oder knapp 2 TL getrockneter Dill
Schnittlauch und Dill zum Bestreuen.

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Matjesfilet in Senfsoße, zuerst die Matjesfilets unter kaltem Wasser abspülen.
Mit einem Messer die Filets in mundgerechte Stücke schneiden und in ein Gefäß mit Deckel legen.
Für die Senfsoße, Senf mittelscharf und süß, Essig, Dill, Sahne, Zucker, Pfeffer in eine schmale hohe Rührschüssel geben.
Mit dem Mixer einmal gut durchrühren.
Das Eigelb und das abgemessene Öl unter weiterem Rühren wie bei der Zubereitung von Mayonnaise, langsam zufließen lassen.
Die Senfsoße über die Matjesfilets gießen, zudecken und im Kühlschrank 2 - 3 Tage lang durchziehen lassen.
Vor dem Servieren mit reichlich frischem Schnittlauch bestreuen.
Zusammen mit Pellkartoffeln oder frischem Bauernbrot, wachsweich gekochten Eiern und eventuell einem Salat, servieren.

Eine Portion Matjesfilet mit Senfsoße hat ca. 470 kcal und ca. 40 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für das Bauernbrot Mehl mit Salz in einer großen Schüssel mischen. Die Hefe...
Zum Rezept
Dieses Rezept für ein Bauernbrot mit Sauerteig verwendet einen...
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Kümmelbrot, handelt es sich um ein Mischbrot mit leichtem...
Zum Rezept
Zur Desktop Version