Nudelsuppe

Zutaten: für 4 Personen

1 l selbst gekochte Rindfleischbrühe ( oder Fertigprodukt)
oder eine selbst gekochte reine Gemüsebrühe
Für den Nudelteig:
1 Ei
½ Eierschale Wasser
125 g Mehl
1 Prise Salz

Zubereitung:

Das Ei und Wasser in eine Schüssel geben.
Nach und nach das Mehl zugeben, bis ein dicker Teig entsteht.
Auf ein mit Mehl bestäubtes Nudelbrett schütten und den Teig so lange kneten, bis er glatt und zart ist und beim Durchschneiden kleine Löcher zeigt.
Zu einem dünnen Nudelteig auswellen, mit etwas Mehl bestäuben,, zusammenrollen und in dünne Streifen schneiden.
Die Nudeln ausbreiten und etwa 10 Minuten trocknen lassen.
In kochende Fleischbrühe oder Gemüsebrühe einstreuen und ca.3 Min. kochen.

Für eine Person, ca. 160 kcal und ca. 4 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Selbstgemachte Nudeln schmecken einfach!
Zum Rezept
Selbstgekochte Rinderbrühe. Da ist Kraft drinnen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version