Pikanter Eisbergsalat

Zutaten: für 4 Personen

½ Kopf Eisbergsalat
1 rote Paprikaschote
1 kleine Dose Maiskörner (280 g)
150 g grüne Erbsen

Für die Marinade:
2 - 3 EL Essig
1 EL Öl
1 TL mittelscharfer Senf
Salz
1 - 2 TL Zucker
eine Messerspitze Chilipulver
1 - 2 TL Worcestersauce
Oder flüssige Maggiwürze

Zubereitung:

Eisbergsalat entblättern, die Blätter kurz unter kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen. Paprikaschoten mit einem Messer halbieren vom Kernhaus und den Innenhäuten befreien,
anschließend innen und außen kurz unter kaltem Wasser abspülen und in feine Streifen schneiden.
Den Eisbergsalat ebenfalls in feine Streifen schneiden. Tiefgefrorene Erbsen nach Anleitung kochen, mit kaltem Wasser abschrecken. Alles zusammen in einer Salatschüssel mischen, die Maiskörner aus der Dose hinzu fügen.
Aus Essig, Salz, Zucker, Senf, Chilipulver und Worcestersauce nach eigenem Geschmack eine Marinade anrühren, über den Salat gießen und gut vermischen.
Dieser pikante Salat kann als leichtes Abendessen zu einem belegten Brot oder als Beilage zu gegrilltem oder kurz gebratenem Fleisch serviert werden.

Eine Portion, ca. 120 kcal und ca. 3 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version