Vegetarischer Quinoa Burger

Diese vegetarischen Quinoa Burger werden wie die üblichen bekannten Hamburger mit einer pikanten knackigen Füllung, aber auf vergetarische Art mit einem selbst zubereiteten fein gewürzten Quinoa Patty belegt, genossen.

Zutaten: für 4 Personen

Für die Quinoa Burger Pattys:
100 g Quinoa weiß, rot, oder gemischt
200 ml Gemüsebrühe
Außerdem:
1 gehäuften TL Senf mittelscharf
1 EL Tomatenmark
1 TL Paprikapulver mild
½ TL Paprikapulver scharf oder Cayenne Pfeffer
½ TL getrockneter Thymian
1 Ei Gr. M
½ Bund frische Petersilie
1 kleine Zwiebel
2 EL Mehl, gemahlene Mandeln oder Kichererbsen Mehl
Salz und Pfeffer
2 – 3 EL Öl zum Braten
Zusätzlich:
4 Hamburger Brötchen gekauft oder selbst gebacken
4 TL Senf
Ca. 4 – 6 EL Tomatenketchup
Rote Zwiebelringe
4 - 8 Tomatenscheiben
Frische Salatblätter
Nach Wunsch noch ein paar Scheiben grüne Gurke

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Vegetarische Quinoa Burger die Quinoa Körner 2 – 3 Mal in heißem Wasser waschen, abseihen und in 200 ml kochende Brühe einlegen.
Aufkochen lassen, danach bei zurückgedrehter Heizstufe in etwa 15 Minuten weichkochen.
Die Quinoa Körner mit einer Gabel auflockern, zugedeckt nochmals 10 - 15 Minuten quellen, danach ganz auskühlen lassen.
Nun die Quinoa Pattys nach Rezept Quinoa Bratlinge zusammen mit den oben angegebenen Zutaten zu einer formbaren, gut gewürzten Masse herstellen und kühl stellen.
Die vorgesehenen Hamburger Brötchen entweder nach Rezept
Hamburger Brötchen zuvor selbst gebacken,
oder gekaufte Brötchen halbieren, in einer Pfanne ohne Fett auf der Schnittseite etwas anrösten.
Gewaschene Salatblätter und andere Zutaten wie Zwiebelringe, Tomatenscheiben, Ketchup und Senf bereitlegen.
Die Quinoa Patty Menge in 4 Teile aufteilen. Jeden Bratling etwas flacher drücken und in Pflanzenöl auf beiden Seiten durchbraten.

Die angerösteten Hamburgerbrötchen zuerst jeweils mit etwas Senf und Tomatenketchup bestreichen.
Nun nach persönlicher Vorliebe zuerst Salatblätter oder vielleicht doch lieber zuerst die Quinoa Pattys darüberlegen, mit Salat, Tomatenscheiben auch Gurkenscheiben und nochmals etwas Ketchup oder Senf bestrichen mit dem Brötchendeckel abgedeckt und frisch zubereitet als vegetarischen Quinoa Burger genießen.

1 vegetarischer Quinoa Burger enthält insgesamt ca. 410 kcal und ca. 16 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Selbstgebackene helle Hamburgerbrötechen.
Zum Rezept
Klasse Rezept für gesunde Hamburger Brötchen aus Dinkel Mehl.
Zum Rezept
Herzhaft gewürzte Quinoa Bratlinge auf vegetarische Art genießen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version