Quinoa Salat mit Rucola

Bei diesem Quinoa Salat mit Rucola werden zuvor gekochte Quinoa Körner zusammen mit Rucola, Tomaten und kleinen Büffel Mozzarella Kugeln zu einem Feinschmecker Salat vereint.

Zutaten: für 4 Personen

100 g Quinoa Körner
Ca. 300 ml Brühe
100 g Rucola (Rauke)
1 gelbe oder orangene Paprikaschote
Ca. 250 g Kirsch- oder Cocktailtomaten
20 g Pinienkerne
200 g Büffel Mozzarella oder aus Kuhmilch
Für die Salatmarinade:
2 – 3 EL Weißweinessig oder
Weißen Balsamico Essig
Salz, etwas Zucker
Frisch gemahlener Pfeffer
3 – 4 EL mildes Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Quinoa Salat mit Rucola Rezept sollten die Körner rechtzeitig in Brühe weich gekocht werden.
Dazu die Körner zuerst in heißem Wasser 2 – 3mal gründlich waschen, durch einen Sieb abseihen und abtropfen lassen.
300 ml Brühe in einem Kochtopf aufkochen, die Quinoa Körner in die kochende Brühe geben und bei etwas zurück gedrehter Heizstufe 15 Minuten weich kochen.

Danach die Körner mit einem Rührlöffel umrühren, den Kochtopf zur Seite ziehen und mit leicht geöffnetem Kochdeckel noch 10 Minuten zum Nachquellen stehen lassen.
Die Quinoa Körner mit einem Löffel auflockern, in eine Schüssel umfüllen und abkühlen lassen.
Für den Quinoa Salat:
Eine rote oder orangene Paprikaschote (sehr fein sind die sogenannten Spitzpaprika) waschen, halbieren, das Kerngehäuse und die hellen Häute entfernen.
Die Paprika anschließend in kleine Würfel schneiden.

Kirschtomaten waschen, halbieren.

Pinienkerne in einer kleinen Bratpfanne ohne weitere Fettzugabe goldgelb rösten.

Frische Rucola waschen, abtropfen lassen, die langen Stängel abschneiden, die restliche Rucola in etwa 1 cm breite Streifen schneiden und auf die vorgesehenen Portionsteller verteilen.

Abgekühlte Quinoa Körner darüber geben und locker unter den Rucola heben.

Darüber Paprikawürfel, Kirschtomaten und Mozzarella Kugeln legen.

Aus Essig, Salz, etwas Zucker, Pfeffer und Olivenöl nach persönlichem Geschmack eine Salatmarinade anrühren und mit einem Löffel über die Salatportionen träufeln.

Zuletzt den Quinoa Salat mit den Pinienkörnern bestreuen und als gehaltvollen Powersalat zu Tisch bringen.

Eine Portion Quinoa Salat mit Rucola enthalten insgesamt ca. 340 kcal und ca. 23 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Quinoa, Gemüse und Schafskäse zu einem geschmacklich sehr feinen Powersalat vereint.
Zum Rezept
Lecker und gesund - Quinoasalat mit Avocado sollte man probieren.
Zum Rezept
Zur Desktop Version