Schokolade- Moccacreme

Dieses Rezept Schokolade- Moccacreme ist in der Zubereitung einfach und schnell und ergibt eine luftige Schokolade Mousse, bei welchem die Creme durch Zusatz von etwas Kaffeelikör, eine etwas andere Geschmacksnote erhält.
Da es nicht gerade ein Dessert für die schlanke Linie, dabei aber auch besonders sättigend ist, gemügt es meistens, wenn man als Nachtisch nach einem Menü nur 1 – 2 Nocken pro Person, serviert-.

Zutaten: für ca. 10 Nocken

250 g Kuvertüre zartbitter
400 ml Schlagsahne 30 % Fett
1 EL Mocca- oder Kaffeelikör
Außerdem:
Kaffeelikör extra zum Servieren
nach Wunsch Schokoladenspäne
Mokkabohnen, oder dergleichen

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Schokolade - Moccacreme am Abend zuvor die Kuvertüre in kleinere Stücke schneiden.
400 ml süße Sahne in einen Kochtopf einfüllen, die Kuvertüre hinzu geben.
Die Sahne erwärmen (nicht kochen) und die Kuvertüre unter ständigem Rühren in der Sahne ganz auflösen.
Diese Schokosahne gleich in eine schmale Rührschüssel umfüllen.
1 EL Moccalikör unterrühren und mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers ganz kurz bei niedrig eingestellter Stufe leicht aufrühren.
Die Schokosahne anschließend über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.

Kurz vor dem Servieren, die inzwischen feste Sahnemischung mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers, auf höchster Stufe zu einer steifen Creme aufschlagen.

Zum Servieren:
Mit einem Esslöffel, oder einem Eiskugelformer Nocken aus der Creme abstechen, jeweils 1 - 2 Schoko- Moccacreme Nocken dekorativ auf einen Teller setzen.

Diese Schokolade- Moccacreme Nocken gelingen besonders gut und lösen sich leicht vom Löffel, wenn man den Löffel nach jeder Nocke kurz in heißes Wasser eintaucht, mit Küchenkrepp etwas trocken tupft und die nächste Nocke absticht.

Ringsum ein paar EL Kaffeelikör selbst gemacht oder gekauft gießen und nach persönlicher Vorliebe mit einem frischen Minzeblatt, Schokoladenmoccabohnen, Kakaopulver oder dergleichen ausdekorieren.Anstatt dem Kaffeelikör, kann man dazu auch Cognac, Fruchtlikör oder Eierlikör nehmen.
Anstatt der geformten Nocken, kann man diese Schokolade - Moccacreme auch in kleinere dekorative Gläser, Tassen oder Ähnliches einfüllen, mit ein paar Mokkabohnen, 1 kleines Gebäckröllchen oder Schokospäne belegt, als Nachtisch zum Auslöffeln servieren.

Bei 10 Schokolade- Mocca- Creme Nocken, hat 1 Nocke ca. 210 kcal und ca. 13 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Gemahlenen Kaffee in einen Becher geben. Wasser aufkochen, Kaffee...
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Schokoladen- Mousse, werden für die Zubereitung weder rohe...
Zum Rezept
Ein milder, intensiv nach Kaffee schmeckender Likör.
Zum Rezept
Zur Desktop Version