Schokoladen - Macarons

Zutaten: für ca. 22 Stück

3 Eiklar von Eiern Gr. L (120 - 125 g)
1 Prise Salz
1 EL Zucker (15 g)
Für den Zuckersirup:
30 ml Wasser
40 g feiner Zucker
Außerdem:
150 g gemahlene Mandeln ohne Haut
200 g Puderzucker
2 EL dunklen Kakao (30 g)
Für die Schokoladencreme:
3 Eidotter
2 EL Zucker (30 g)
100 g Zartbitterschokolade

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesen mit Schokoladencreme gefüllten
Schokoladen Macarons nach Anleitung von
Macarons Grundrezept einen Makronenteig herstellen.

Beim Teilen der frischen Eier, die Eidotter für die spätere Herstellung der Füllcreme, gleich in eine zweite kleinere Rührschüssel geben und kühl stellen.



Zur Mandel- Puderzuckermischung noch zusätzlich 2 EL dunkles Kakaopulver mit unterheben.
Die weitere Zubereitung und das Backen ist die Gleiche wie im Grundrezept Macarons beschrieben.

Während die Macarons auf dem Backblech auskühlen, kann man für die Füllung die Schokoladencreme zubereiten:
Dazu 100 g zartbittere Schokolade schmelzen.
Die zur Seite gestellten Eidotter zusammen mit 30 g feinem Zucker, mit den Rührstäben des elektrischen Handmixers zu einer schaumigen hellen Creme aufschlagen.
Die etwas abgekühlte, noch flüssige Schokolade auf einmal hinzu geben und wiederum mit den Rührstäben zu einer lockeren Schokoladencreme rühren.
Die ganz abgekühlten Macarons auf den Tisch legen.
Jeweils ein Plätzchen dick mit der Schokoladencreme bestreichen und das zweite Plätzchen darauf setzen.
So fort fahren, bis alle Teile gefüllt und zusammen gesetzt sind.
Nun die gefüllten Gebäckstücke in eine Gebäckdose mit gut schließendem Deckel legen und mindestens 12, noch besser 24 Stunden im Kühlschrank, oder an einem kühlen Ort durchziehen lassen.
Danach sind die Macarons bei kühler Aufbewahrung noch etwa 8 Tage haltbar.Anstatt der Schokoladencreme mit den Eidottern, kann man die Macarons auch mit einer Schokoladen- Buttercreme füllen.
Dazu 100 g weiche Butter mit 30 g Puderzucker glatt rühren, die abgekühlte, noch flüssige Schokolade unterheben und die Macarons damit füllen.
Oder 100 g Schokoladenstückchen zusammen mit 2 EL Schlagsahne und einem EL Zucker in eine kleine Schüssel geben und im heißen Wasserbad unter Rühren auflösen.
Danach die Schüssel mit der flüssigen Schokolade aus dem Wasserbad nehmen und 50 g kalte Butter stückchenweise darin auflösen.
Warten bis die Buttercreme leicht dicklich wird, danach die Macarons sofort damit füllen.

1 Schokoladen Macarons mit Schokocreme enthält ca. 100 kcal und ca. 4,2 g Fett 1 Stück mit Schoko- Buttercreme gefüllt ca. 120 kcal und ca. 7 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Bei Macarons handelt es sich um kleine kreisrunde Mandelmakronen, welche von...
Zum Rezept
Die genaue Rezept Beschreibung für die Zubereitung von Macaronen bitte bei...
Zum Rezept
Macarons mit Vanillecreme. Einfach lecker!
Zum Rezept
Zur Desktop Version