Schwemmklösschensuppe

Zutaten: für 4 Personen

1 Liter selbst gekochte Rindfleischbrühe (oder Brühe aus Fertigprodukt)
nach Wunsch auch Gemüsebrühe
½ Tasse Milch
2 EL Butter
Salz, Muskat
6 EL Mehl
2 Eier

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dieser Schwemmklösschensuppe die Milch, Butter und die Gewürze in einen Kochtopf geben und alles zusammen aufkochen.

Das Mehl einstreuen und unter Rühren zu einem Kloß kochen, anschließend auskühlen lassen.
Unter die abgekühlte Klößchenmasse die Eier einzeln mit einem Rührlöffel unterrühren.
Eventuell noch etwas Mehl zugeben, bis der Teig nicht mehr klebt.

Mit einem Löffel Klößchen abstechen und in die kochende Rindfleischbrühe oder auch Gemüsebrühe legen.
Die Klößchen im zugedeckten Topf etwa 4 - 6 Minuten gar ziehen lassen.

Für eine Person, ca. 290 kcal und ca. 24 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Selbstgekochte Rinderbrühe. Da ist Kraft drinnen.
Zum Rezept
Diese reine Gemüsebrühe sollte man sich öfters gönnen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version