Kartoffelwürfel überbacken

Dieses Rezept für überbackene Kartoffelwürfel ist eine Idee für ein Kartoffelgericht mit bereits gekochten Kartoffeln.
Der Arbeitsaufwand ist nicht größer, als man für die Zubereitung von Bratkartoffeln benötigt.
Der Zeitaufwand dafür schon etwas länger, dafür kann man in der Zeit, während die Kartoffeln im Backofen vor sich hinschmoren, einen Salat vorbereiten und eventuell noch ein Fleisch- oder Fischgericht zubereiten.

Zutaten: für 4 Personen

Etwa 800 - 1000 g gekochte Kartoffeln
vom Vortag
1 Bund Frühlingszwiebeln
Salz
1 TL Butter für die Form

Für den Guss:
200 g Naturjoghurt 1, 5 % Fett
2 Eier
2 EL kalte Milch
2 Knoblauchzehen
1 - 2 TL Salz
Etwas geriebene Muskatnuss

Zum Bestreuen:
50 g geriebenen Emmentaler Käse
etwas Paprikapulver

Zubereitung:

Den Backofen auf 200 ° C vorheizen, den Backofenrost in die Mitte des Backofens einschieben.
Kalte Kartoffeln schälen, in kleinere Würfel schneiden, in eine große Schüssel geben.
Frühlingszwiebeln waschen, zusammen mit dem knackigen Grünanteil in feine Ringe schneiden und mit den Kartoffelwürfeln vermischen.
Dieses Gemisch salzen und in eine mit 1 TL Butter ausgestrichene, feuerfeste Auflaufform einfüllen.
2 Eier mit etwas kalter Milch mit einer Gabel verquirlen.
Den Naturjoghurt ebenfalls gut darunter rühren.
Mit 1- 2 TL Salz, Muskatnuss und 2 zerquetschten Knoblauchzehen vermischen und über die Kartoffeln gießen, eventuell mit zwei EL in der Auflaufform unterheben.
Es ist kein Fehler von mir, wenn ich das „Salzen“ zweimal schreibe.
Ich finde die Kartoffeln schlucken im Backofen sehr viel vom Salz. Wenn keine gesundheitlichen Bedenken bestehen, sollte man das Kartoffelgericht nach Geschmack gut salzen.
Zum Schluss mit geriebenen Emmentalerkäse und etwas Paprikapulver bestreuen.
In den auf 200 ° C, vor geheizten Backofen, in die Mitte des Backofens einschieben und etwa 30 – 35 Minuten goldgelb überbacken.
Als Kartoffelbeilage zu einem Kotelett, Frikadellen, Putenschnitzel oder Fisch, sowie eine große Schüssel mit grünem oder einem gemischten Salat, servieren.Diese überbackenen Kartoffeln schmecken aber auch sehr gut, nur zusammen mit einer Salatbeilage, als fleischloses Hauptgericht.

Bei 4 Portionen, hat 1 Portion Kartoffelwürfel überbacken, ca. 300 kcal und ca. 7.7 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Klassisches Frikadellen Rezept. Einfach lecker.
Zum Rezept
Zur Desktop Version