Avocado- Dip - Guacamole

Bei diesem Rezept Avocado- Dip handelt es sich um die mexikanische Spezialität Guacamole.
Dies ist eine Avocadocreme welche in Mexiko besonders gerne als Beilage zu kaltem Schweinebraten, Tortillas und zum Dippen angeboten wird.
Aber auch bei uns gehört Guacamole inzwischen zu jedem Grillfest, kaltem Buffet, als Brotbelag auf Baguette oder zum Dippen von Gemüsestäbchen oder Tortillachips einfach dazu.
Dieser Avocado- Dip ist schnell zubereitet, weshalb er entweder kurz vor dem Servieren, oder höchstens 1 – 2 Stunden zuvor hergestellt werden sollte, damit er sowohl in der Farbe als auch im Geschmack frisch und appetitlich auf den Tisch kommt.

Zutaten: für 4 Personen

2 Avocados (ca. 400g)
1 kleinere Zwiebel
1 - 2 enthäutete Tomaten
Limetten- oder Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Chilipulver oder ein paar Tropfen
Tabascosoße
Petersilie oder Koriandergrün
Nach Wunsch zusätzlich:
1 frische Chilischote fein gehackt

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Avocado- Dip - Guacamole je nach Größe 1 – 2 reife Tomaten mit einem Messer kreuz und quer an der Haut einritzen.
Anschließend für 1 - 2 Minuten in kochendes Wasser einlegen, mit kaltem Wasser abspülen und die Tomatenhaut abziehen.
Danach die Tomaten halbieren, bei jeder Hälfte mit der Hand die Tomatenflüssigkeit und die Kerne herausdrücken.
Das übrig gebliebene Tomatenfruchtfleisch in kleine Würfel schneiden.

Die reifen Avocados schälen, halbieren, den inneren braunen Stein herausheben und entsorgen.
Das grüne Avocado Fruchtfleisch in Würfel schneiden, sofort mit Zitronen- oder Limettensaft beträufeln, damit sich das Fruchtfleisch nicht verfärbt, mit etwas Salz würzen und versuchen das Ganze mit einem Löffel zu Mus zerdrücken.
Sollte das, je nach Reifegrad der Frucht nicht so gut gehen, dies mit einem Stabmixer pürieren.

Eine in sehr kleine Würfel geschnittene Zwiebel ebenfalls unterheben.

Zum Schluss den Avocado-Dip nach persönlichem Geschmack mit Salz, Pfeffer, Chilipulver oder Tabascosoße abschmecken.

Die Tomatenstückchen kann man nun entweder gleich unter den Guacamole unterheben oder erst zum Servieren entweder die Hälfte der Tomaten und den Rest zum Bestreuen verwenden.
Fein geschnittene Petersilie oder Koriandergrün darüber streuen oder auch kurz zuvor unterheben.Nach Wunsch kann man zum Avocado- Dip auch noch eine fein gehackte Chilischote hinzu geben.

1 Portion Avocado- Dip - Guacamole enthalten ca. 185 kcal und ca. 18,7 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Leckerer Brotaufstrich.
Zum Rezept
Während die Nudeln kochen, Avocadopesto selber machen und zusammen genießen!
Zum Rezept
Schnell in der Zubereitung - köstlicher Avocadodip für viele Gelegenheiten.
Zum Rezept
Köstliche Avocado-Orangen Salsa selber machen
Zum Rezept
Zur Desktop Version