Blinis mit Avocado und Kaviar

Bei diesen kleinen pikant belegten Blinis werden kleine selbstgebackene Blinis mit frischer Avocado belegt, darüber ein Klecks Creme Fraîche gesetzt und als weiteren Farbtupfer und für vollen Geschmack mit einer Messerspitze Forellenkaviar gekrönt als besonders feine Vorspeise zu einem Glas Sekt oder Wein serviert.

Zutaten: für 30 - 34 Stück

Für den Blini Teig mit Backpulver:
100 g Dinkelmehl Type 630 oder
Weizenmehl Type 405
50 g Buchweizenmehl
½ TL Salz (3 g)
1 TL Backpulver ((6 g)
Etwas abgeriebene Muskatnuss
2 Eier Gr. M leicht verquirlt
100 ml lauwarme Milch
1 – 2 EL frische Kräuter
20 g flüssige Butter
Für den Blini Belag:
2 - 3 Avocados je nach Größe
Zitronensaft
Salz und Pfeffer
150 g stichfeste Creme Fraîche
1 Gläschen Forellenkaviar (50 g)
Für die Dekoration nach Wunsch:
Ein paar kleine Dillzweige
dünne Zitronenstreifen von einer Biozitrone

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Blinis mit Avocado und Kaviar für den Teig der Blinis zuerst aus den oben angegebenen Zutaten nach Anleitung vom

Rezept <strong>Kräuter- Blinis mit Backpulver
einen Teig herstellen,
dabei zuletzt die feingeschnittenen Kräuter wie Petersilie, Schnittlauch, Dill oder Kresse unterheben und ca. 30 - 34 kleine Blinis in wenig Fett in einer beschichteten Pfanne langsam ausbacken.
Blinis auf eine große oder zwei mittelgroße Platten legen.

Avocado der Länge nach durchschneiden, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Avocado herausschaben, anschließend in sehr kleine Stückchen schneiden.
Die Avocado Stückchen sofort mit Zitronensaft beträufeln, was dem Zwecke dient, dass sich das Fruchtfleisch nicht verfärbt.
Zart mit Salz und Pfeffer würzen.

Jeweils eine kleine Menge Avocado mit Hilfe von einem kleinen Teelöffel auf die einzelnen Blinis leicht bergartig auflegen.

Darüber jeweils etwas Creme Fraîche setzen und mit einer Messerspitze Forellenkaviar belegen.
Nach Wunsch kann man nun diese kleinen Köstlichkeiten zusätzlich mit in dünne Streifen geschnittener Zitronenschale von einer Biozitrone abgezogen und einem kleinen Dillzweiglein dekorativ belegen. Diese Kräuter Blinis mit Backpulver kann man schon Tage oder Wochen zuvor herstellen und frisch gebacken, gerade ausgekühlt als Vorrat einfrieren.
Bei passender Gelegenheit die benötigte Menge kurz in der Mikrowelle in 10 – 20 Sekunden erwärmen und kurz vor dem Servieren belegen.

Bei 30 Blinis mit Avocado und Kaviar enthalten 1 Stück ca. 65 kcal und ca. 4,8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Buchweizenblinis belegt mit Lachs.
Zum Rezept
Warme Blinis mit Eiersalat.
Zum Rezept
Dieses Rezept für Blinis mit einem Anteil an Buchweizenmehl ist in der...
Zum Rezept
Schmackhafte Blinis mit buntem Belag.
Zum Rezept
Zur Desktop Version