Buttermilch Orangen Pfannkuchen

Dieses Rezept Buttermilch Orangen Pfannkuchen ergeben im Durchmesser von 18 – 20 cm etwas kleinere Pfannkuchen. Wegen der beigefügten Buttermilch, Backpulver und Natronpulver aber dazu auch noch besonders luftige Pfannkuchen.
Frisch aus der Pfanne werden sie einmal zusammengeklappt, zusammen mit flüssiger Orangenmarmelade entweder als Süßspeise oder als Dessert genossen.

Zutaten: für 12 Stück

Für den Pfannkuchenteig:
175 g Weizenmehl Type 405
¼ TL Salz
2 EL Zucker
½ TL Natronpulver
2 Eier Gr. M
20 g flüssige Butter
250 ml Buttermilch
125 ml lauwarme Milch
1 gestrichener TL Backpulver (4 g)
Für die Orangensauce:
Ca. 200 g Orangenmarmelade oder
Clementinen Gelee
Zum Ausbacken der Pfannkuchen:
2 – 3 EL Pflanzenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Buttermilch Orangen Pfannkuchen den Pfannkuchenteig herstellen.
Dazu Mehl, Salz, Zucker, Backpulver und Natron in einer Rührschüssel gut vermischen.
In einer weiteren Schüssel die flüssigen Zutaten wie aufgelöste, wieder etwas abgekühlte Butter mit lauwarmer Milch, Buttermilch und 2 Eiern mit dem Schneebesen vermischen.
Diese flüssigen Zutaten nun rasch mit dem Schneebesen unter die trockenen Mehlzutaten in der Rührschüssel gerade solange untermischen, bis ein gleichmäßiger Pfannkuchenteig entstanden ist und keine Mehlreste mehr zu sehen sind.

Orangenmarmelade oder Clementinen Gelee gekauft oder nach Rezept Orangenmarmelade oder Rezept
Clementinen Gelee selbst gemacht in einer Schüssel abwiegen und entweder im Wasserbad oder kurz in der Mikrowelle zu leicht flüssiger Marmelade oder Fruchtgelee erwärmen.
Nun in einer beschichteten Bratpfanne oder kleinen beschichteten Pfanne mit 20 cm Durchmesser wenig Öl erhitzen, mit einem EL in der Mitte der Pfanne 1 EL vom Teig gießen, rasch weitere 2 EL wiederum nur in der Mitte auf den ersten EL Teig gießen und zu einem kleineren Pfannkuchen auseinander fließen lassen.
Kurz warten, bis sich an der Oberseite vom Buttermilchpfannkuchen kleine Bläschen bilden.
Den Pfannkuchen wenden und die Rückseite kurz fertig backen.

Die Pfannkuchen auf einem Teller aufeinandergestapelt warmhalten (geht sehr gut in der auf 80 ° C vorgeheizten Backröhre) bis alle Pfannkuchen fertig gebacken sind.
Zum Servieren`:
Jeweils 2 – 3 Pfannkuchen auf einem Teller einmal zusammenklappen und mit der flüssigen Orangenmarmelade oder Clementinengelee begießen und nach Wunsch mit einem Klecks Schlagsahne, Sauren Sahne, Creme Fraîche oder schaumig aufgerührten Mascarpone und ein paar frischen Minze Blättchen belegt zu Tisch bringen.
Oder die warmen Pfannkuchen gleich mit kalter Orangenmarmelade oder Clementinengelee aus dem Glas bestreichen und zusammenrollen.

Bei 12 Stück Buttermilch Orangen Pfannkuchen enthalten 1 Stück insgesamt ca. 180 kcal und ca. 4,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Das Grundrezept zum Pfannkuchenteig machen. Einfach und lecker.
Zum Rezept
Waffeln mit Buttermilch geben mal einen anderen Geschmack.
Zum Rezept
Dieses Rezept für ein Orangen – Gelee aus Blutorangen, ist im Gegensatz zu...
Zum Rezept
Mit fluffig saftigem Kirschpfannkuchen den Sommer genießen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version