Möhrensalat auf chinesische Art

Dieser auf chinesische Art zubereitete knackige Möhrensalat ist im Geschmack würzig scharf und kann je nach persönlichem Geschmack mit den oben genannten Zutaten mehr oder weniger scharf zubereitet werden.

Zutaten: für 4 Personen

500 g frische Möhren
Für die Salatsauce:
½ TL chinesisches Fünf Gewürzpulver
1 große Messerspitze scharfes Chilipulver
1 Messerspitze Ingwerpulver
3 EL Reisessig oder weißen Balsamico Essig
3 TL helle Sojasauce
1 – 2 TL flüssigen Honig
1 TL 100 % reines Sesamöl
1 EL im Geschmack neutrales Pflanzenöl
Zusätzlich nach Wunsch:
Frisches Koriandergrün oder
Blattpetersilie zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Möhrensalat auf chinesische Art zuerst die vorbereiteten Möhren in ca. 3- 4 cm lange Stück schneiden. Danach jedes Möhrenstück mit dem Messer in dünne Scheiben, diese dann dünne Stäbchen schneiden.
Diese Arbeit ist etwas zeitaufwendig. Bei Zeitmangel kann man deshalb die Möhren auch auf einer Gemüsereibe grob raspeln.

Für die würzige Salatsauce:
Die gemahlenen Gewürze in eine kleine Schüssel geben.
Mit Essig, Sojasauce, Honig, Sesamöl und Pflanzenöl die Sauce anrühren und die Möhrenstäbchen in der Salatschüssel damit begießen und gut vermengen.

Diesen chinesischen Möhrensalat nun zugedeckt gut 1 -2 Stunden durchziehen lassen.
Danach kurz vor dem Servieren nochmals kosten und bei Bedarf nach persönlichem Geschmack den Salat nochmals pikant abschmecken.
Mit frischem Koriandergrün oder Blattpetersilie garniert zu Tisch bringen.

Bei 4 Personen, enthalten 1 Portion Möhrensalat auf chinesische Art ca. 75 kcal und ca. 3,4 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Einfacher Karottensalat. Der schmeckt immer!
Zum Rezept
Da kann keiner wiederstehen, fruchtig frischer Gemüsesalat mit viel Geschmack
Zum Rezept
Möhren mit Sesam und reichlich Koriander zu einem köstlichen Karottensalat vereint.
Zum Rezept
Zur Desktop Version