Cremiger Sahne-Milchreis

Um einen feincremigen Milchreis mit weichen Milchreiskörnern zu bekommen, muss man den Milchreis vor dem Kochen mindestens 2 Stunden (auch über Nacht) in kalter Milch einweichen.
Hier bei diesem Rezept entsteht nach dem Kochen ein etwas dünnerer Milchreis, was so gewollt ist, da man diesen Sahne-Milchreis auf diese Weise zubereitet, besonders lecker aus dem Kühlschrank als kaltes cremiges Milchreisdessert oder als kleinen Snack für den kleinen Hunger zwischendurch genießen kann.

Zutaten: für 4 Personen

50 g Milchreis
600 ml Milch (1,5 % Fett)
1 Prise Salz
Außerdem:
30 g Zucker
10 g Speisestärke
1 Päckchen Bourbon Vanillezucker (8g)
5 EL kalte Milch (1,5 % Fett)
50 ml Schlagsahne (30 % Fett)

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Cremiger Sahne-Milchreis, 50 g Milchreis in eine Schüssel geben, mit 100 ml kalter Milch begießen und zugedeckt für ca. 2 Stunden (oder auch über Nacht zugedeckt im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach den vorgequollen Milchreis samt der Milch in einen beschichteten Kochtopf umfüllen, darüber die übrige 500ml kalte Milch gießen und das Milchgemisch einmal aufkochen, eine Prise Salz hinzugeben und weiterkochen, dabei die Temperatur der Herdplatte so weit zurückdrehen, dass der Milchreis in der Milch nicht sprudelnd, sondern langsam köchelnd vor sich hin kocht.


Den Milchreis auf diese Weise zugedeckt langsam in ca. 40 Minuten weichkochen.

Dabei den Milchreis im Auge behalten und immer wieder umrühren, gegen Ende der Kochzeit dabei stehen bleiben und ständig rühren, damit sich nichts am Topfboden absetzen kann.

Etwa 2 Minuten vor Ende der Kochzeit 30 g Zucker, 1 Päckchen Bourbon Vanillezucker und 10 g Speisestärke in einer Schüssel trocken vermischen. Danach mit 5 EL kalter Milch begießen und die Speisestärke ohne Klumpen anrühren.
50 ml Schlagsahne hinzugießen, unterrühren und das ganze Stärke-Sahne-Milchgemisch auf einmal unter Rühren in den Milchreis zügig unterrühren und kurz aufkochen lassen.
4 Kaffeetassen oder Schälchen mit kaltem Wasser ausspülen und den noch etwas flüssigeren Milchreis als sonst üblich, noch gut heiß direkt aus dem Topf gleichmäßig verteilt in die Tassen oder andere Gefäße einfüllen.
Kurz abkühlen lassen, danach die einzelne Milchreisportionen mit Folie abgedeckt in den Kühlschrank stellen und gut abgekühlt direkt aus der Tasse, nach Wunsch mit etwas Zimt/Zucker berstreut als rustikales Dessert oder als Zwischenimbiss genießen.

Läßt man das Milchreisdessert über mehrere Stunden über Nacht im Kühlschrank gut durchkühlen, kann man es auch wie auf dem 2. Bild zu sehen ist, vorsichtig zuerst ringsum mit einem Messer am Rand lockern, aus den Formen stürzen und mit etwas Sirup oder Fruchtsoße begossen auch als in der Optik etwas feineres Dessert zum Nachtisch oder auch als Kuchenersatz zum Nachmittagskaffee oder Tee genießen.

Bei 4 Dessert Portionen enthalten 1 Portion Cremiger Sahne-Milchreis ca. 210 kcal und ca. 6,2 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

In einem Topf die Milch, Butter, Salz, 1 EL Zucker , Zitronenschale und Reis...
Zum Rezept
Fruchtiger Milchreis als sättigendes Dessert oder Zwischenmahlzeit gefällig?
Zum Rezept
Zur Desktop Version