Erdbeeren mit Mascarponecreme

Bei diesem Rezept Erdbeeren mit Mascarponecreme handelt es sich um ein in der Zubereitung einfaches, schnelles Dessert mit frischen Erdbeeren.

Zutaten: für 4 Portionen

500 g Erdbeeren
1 – 2 EL Puderzucker
Etwas Zitronensaft
Mascarponecreme:
150 g Mascarpone
2 EL Puderzucker
1 Päckchen Vanillezucker (8 g)
200 g Schlagsahne

Zubereitung:

Für die Zubereitung von dem Erdbeerpüree:
die Erdbeeren kurz in kaltem Wasser waschen, durch ein Sieb abtropfen lassen.
Etwa 4 – 6 kleinere Erdbeeren für die spätere Dekoration zur Seite legen.

Die restlichen Erdbeeren putzen, mit einem Messer in kleinere Stücke schneiden und gleich in eine schmale Rührschüssel geben.

Zitronensaft und je nach Erdbeersorte 1 – 2 EL Puderzucker hinzu geben und die Erdbeeren mit dem Pürierstab pürieren.

Für die Mascarponecreme:
Schlagsahne mit Vanillezucker zu fester Sahne schlagen.

Mascarpone in eine Schüssel geben, den Puderzucker mit einem Löffel unterrühren und zuletzt die Schlagsahne gleichmäßig unter die Creme unterheben.

Zum Servieren:
Zuerst das Erdbeerpüree in Dessertschalen oder in hübsche Gläser einfüllen.

Die Mascarpone Sahnecreme darüber häufeln und jede Portion mit frischen Erdbeerspalten und wenn vorhanden mit einem kleinen Minzeblatt, ausdekorieren.

Oder nach Wunsch Erdbeerpüree, abwechselnd schichtweise mit Sahnemascarpone in Gläser oder Glasschalen einfüllen und mit frischen Erdbeeren dekorieren.

Bei vier Portionen Erdbeeren mit Mascarponecreme enthalten 1 Portion ca. 360 kcal und ca. 26 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version