Frikadellen mit Chorizo

Dieses Rezept Frikadellen mit Chorizo ergeben, je nach Art der verwendeten scharfen oder mittelscharfen spanischen Chorizo Wurst, im Geschmack köstliche Frikadellen, welche man sowohl warm als auch kalt verspeisen kann.
Somit schmecken diese Frikadellen als Beilage zu Gemüsegerichten, Salaten oder mit einem Dip und Brotbeilage auch sehr fein zum Abendessen, oder als kalte Frikadellen bei einem Picknick oder Gartenfest im Grünen immer wieder sehr lecker.

Zutaten: für ca. 10 Stück

350 g Hackfleisch gemischt (Schwein und Rind)
1 mittelgroße Zwiebel
2 Knoblauchzehen
125 g spanische Chorizo Wurst
150 g gekochter Langkornreis
½ Bund frische Petersilie
1 Ei Gr. M
Ca. 25 g Semmelbrösel
Abgeriebene Schale von einer ½ Zitrone
1 TL Paprika de La Vera picante auch als
Pimentón de la Vera pikante bekannt
(spezielles Paprikapulver mit Raucharoma)
Salz
Nach Wunsch noch etwas scharfes Chilipulver

Zubereitung:

Für die Zubereitung dieser Frikadellen mit Chorizo sollte zuerst der Reis rechtzeitig gekocht werden, da dieser in kühlem Zustand unter das gemischte Hackfleisch geknetet werden sollte.
Geschälte Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
Geschälte Knoblauchzehen ebenfalls in kleine Würfel schneiden.
Chorizo Wurst enthäuten, in Scheiben, diese wiederum in kleinere Würfel schneiden.
Etwa gut die Hälfte von einer zuvor gewaschenen, trockengeriebenen Biozitrone fein abreiben.
Petersilie fein schneiden.

Den Backofen auf 210 ° C vorheizen, dabei ein mit Backpapier belegtes Backblech gleich im Backofen in der Mitte der Backröhre eingeschoben miterhitzen.

Nun das frische Hackfleisch (Biohackfleisch) mit dem vorgekochten kalten Reis, 1 Ei, Zwiebel- und Knoblauchwürfel sowie den Chorizo Wurstwürfeln vermengen.

Salz, Zitronenschale, geräuchertes Paprikapulver (oder falls nicht vorhanden 1 gehäuften TL Paprikapulver mild) Petersilie und Semmelbrösel hinzugeben und zu einem festen Fleischteig verkneten. Dieser Hackfleischteig sollte in der Masse etwas fester als sonst bei Frikadellen üblich sein. Wenn er noch zu weich ist, vorsichtig noch wenig zusätzliche Semmelbröseln unterkneten.

Aus dem Fleischteig nun etwa 10 nicht zu große Frikadellen formen, etwas flacher drücken und in den inzwischen auf 210 ° C aufgeheizten Backofen auf das mit Backpapier belegte, mitaufgeheizte Backblech in Abstand zueinander, auflegen.

Auf diese Weise die Frikadellen mit Chorizo im auf 210 ° C vorgeheizten Backofen in der Mitte mit Ober/Unterhitze insgesamt ca. 22- 25 Minuten backen.
Die Frikadellen nach etwa 15 Minuten wenden und auf diese Weise bis zum Ende der Backzeit fertig backen, oder solange, bis auch die zweite Seite der Frikadellen eine schöne Farbe angenommen hat.
Den Backofen abschalten und bei leicht geöffneter Backofentüre bis zum Servieren warmhalten.

Bei 10 Frikadellen mit Chorizo enthalten 1 Stück ca. 180 kcal und ca. 11 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Klassisches Frikadellen Rezept. Einfach lecker.
Zum Rezept
Der Party Hit. Würzige Hackbällchen.
Zum Rezept
Mit Käse gefüllte Frikadellen.
Zum Rezept
Scharfe Frikadellen mit Reis.
Zum Rezept
Zur Desktop Version