Grüne Pfeffersoße Rezept

Schnell und einfach kann man diese grüne Pfeffersoße selbst herstellen.
Sehr fein harmoniert diese grüne Pfeffersoße zu jedem Stück kurzgebratenem Lammkotelett, Lammfilet, Rinderfilet, Rindersteak, Schweine- oder Kalbskotelett oder auch ganz einfach zu frisch gebratenen Frikadellen.

Zutaten: für 4 Personen

1 Stück Butter (ca. 15 g)
3 – 4 Schalotten
325 ml Brühe
2 TL Speisestärke (12 g) in
25 ml kaltem Wasser aufgelöst
8 EL Schlagsahne (80g)
2 TL grüne Pfefferkörner aus dem Glas (16 – 18g)
Nach Wunsch:
1 EL Cognac oder trockener Sherry zum Abschmecken

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Grüne Pfeffersoße Rezept 3 - 4 geschälte kleine Schalotten in sehr kleine Würfel, oder 1 mittelgroße Zwiebel in kleine Würfelchen schneiden.

Die Butter in einem Kochtopf zart erhitzen, die Schalotten darin unter Wenden in ein paar Minuten hell anbraten.

Mit der bereitstehenden Brühe ablöschen, einmal aufkochen.
2 TL Speisestärke in ca. 25 ml kaltem Wasser auflösen und mit einem Schneebesen in die Soßenflüssigkeit einrühren.
Schlagsahne hinzugeben, unterrühren.

Von den grünen Pfefferkörnern etwa die Hälfte mit einem Messer halbieren.
Die ganzen und halbierten Pfefferkörner zur Soße geben, erneut aufkochen lassen, danach die grüne Pfeffersoße unter mehrfachem Umrühren ohne Abdeckung auf die gewünschte Sämigkeit der Soße einkochen lassen, nach Bedarf etwas zusätzliche Brühe oder Sahne zugießen.
Frisch gekocht, nach Wunsch kurz vor dem Servieren mit etwas Cognac oder trockenem Sherry verfeinert, in kleineren Portionen als üblich, als pikante grüne Pfeffersoße zu Tisch bringen.

Bei 4 Personen enthalten 1 Portion Grüne Pfeffersoße Rezept ca. 125 kcal und ca. 9,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Kräutersoße mit saisonalen Kräutern.
Zum Rezept
Für die Zubereitung von diesem Grundrezept Pfefferrahmsoße eine kleine...
Zum Rezept
Für besondere Anlässe Lammgericht mit grüner Pfeffersoße genießen
Zum Rezept
Zur Desktop Version