<

Lammfilets mit grüner Pfeffersoße

Diese Rezept Kombination von zartem Lammfilet mit cremiger grünen Pfeffersoße und Fenchelgemüse ergibt ein wahres Schlemmeressen für 2 Personen.
Dazu eine kleine beliebige Kartoffelbeilage wie Pellkartoffeln, Petersilienkartoffeln, Bratkartoffeln etc. servieren.

Zutaten: für 2 Personen

Ca. 250 – 300 g Lammfilets
Salz
Schwarzer Pfeffer
2 EL Olivenöl zum Braten
Für die grüne Pfeffersoße:
Ca. 10 g Butter
2 Schalotten
175 ml Brühe
1 TL Speisestärke in etwas kaltem
Wasser aufgelöst
4 EL Schlagsahne
1 TL grüne Pfefferkörner aus dem Glas
Nach Wunsch 1 TL Cognac oder trockener
Sherry zum Verfeinern
Zusätzlich nach Wunsch:
Ca. 500 g frischen Fenchel
15 g Butter
Salz
Frisch geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Bei diesem Rezept Lammfilets mit grüner Pfeffersoße sollte man zuerst die vorgesehene Kartoffelbeilage und grüne Pfeffersoße zubereiten.

Für die grüne Pfeffersoße aus den oben genannten Zutaten nach

Rezept Grüne Pfeffersoße Rezept

eine sämige fein gewürzte Soße kochen und warmhalten.

Für das Fenchelgemüse: die Fenchelknollen putzen, waschen, halbieren, den unteren kleinen Strunk herausschneiden. Anschließend den Fenchel grob entblättern und in etwa 1 cm breite Streifen schneiden.
Die Fenchelstreifen in kochendes Salzwasser einlegen, erneut aufkochen, danach ca. 2 Minuten sprudelnd weiter kochen lassen.
Durch ein Sieb abseihen und sofort unter kaltem Wasser abspülen (blanchieren) und abtropfen lassen.

Zwei Essteller zum Aufwärmen in den auf 80° C vorgeheizten Backofen stellen.

In einer beschichteten Pfanne etwas Butter schmelzen, die Fenchelstreifen darin ringsum anschmoren, mit Salz und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken und warmhalten.

Die Lammfilets kurz unter Wasser abspülen, trockentupfen und auf beiden Seiten mit Salz und etwas Pfeffer einreiben.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen, die Lammfilets darin anbraten, danach die Hitze etwas zurückschalten und je nach Höhe der Lammfilets diese auf jeder Seite bei nicht zu großer Hitze langsam in ca. 3 – 4 Minuten langsam durchbraten.
Wobei die Filets zwar durchgebraten, dennoch noch einen leicht rosa Innenkern haben können.
Zum Servieren:
Rasch Lammfilets mit grüner Pfeffersoße, sowie einer Kartoffelbeilage und in Butter geschmorten Fenchelstreifen auf die vorgewärmten Teller verteilen und noch gut heiß zu Tisch bringen.Anstatt dem Fenchel schmecken dazu auch halbierte Rosenkohlröschen oder in breite Streifen geschnittener Lauch, welche man wie Fenchel zuerst in Salzwasser blanchieren, danach ebenfalls in etwas Butter zart anschmoren und mit Salz und Muskatnuss gewürzt servieren kann.

Eine Portion Lammfilets mit grüner Pfeffersoße und Fenchelgemüse enthalten ca. 400 kcal und ca. 25,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Lammrücken mit einer Kräuterkruste.
Zum Rezept
Zartes Lammfilet mit Gemüse.
Zum Rezept
Orientalisch gewürzte Gemüsepfanne mit zartem Lamm - sehr fein!
Zum Rezept
Saftige Lammhaxen mit köstlicher Soße langsam im Backofen geschmort
Zum Rezept
Zur Desktop Version