Kalbsschnitzel mit Käse überbacken

Diese mit Käse überbackenen Kalbsschnitzel werden mit einer dicken oder entsprechend 2 Scheiben übereinander gelegten Käsescheiben bedeckt in wenigen Minuten in einer beschichteten Bratpfanne in heißem Öl gebraten und zusammen mit einer saisonalen Gemüsebeilage als saftiges Naturschnitzel genossen.

Zutaten: für 4 Personen

4 dünne Kalbsschnitzel (á ca. 120g)
2 EL Mehl
3 – 4 EL Öl zum Braten
Salz
4 dicke Scheiben (á ca. 35g) Bergkäse,
Greyerzer, Emmentaler oder Gouda Käse
Etwas mildes Paprikapulver zum Bestreuen
Reichlich frische Petersilie
Als Beilage:
Je nach Saison beliebige Gemüsemischung

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Kalbschnitzel mit Käse überbacken etwa 4 Stück je ca. 120 g dünne Kalbsschnitzel auf beiden Seiten mit Mehl benetzen.

4 Portionen etwa 0,4 cm dicke Käsescheiben vom Stück abschneiden oder 2 dünnere Käsescheiben aufeinandergelegt zum Belegen der Schnitzel bereitlegen.

Petersilie klein schneiden.

In einer großen oder 2 beschichteten Bratpfannen Pflanzenöl erhitzen.
Die mit Mehl benetzten Kalbsschnitzel im heißen Fett zuerst auf der einen Seite ca. 2 Minuten braten, danach mit etwas Salz bestreuen und die Fleischstücke wenden und die zweite Seite ebenfalls zunächst 1 Minute braten.
Rasch die etwas dickeren Käsescheiben auf die Schnitzel legen, die Herdtemperatur etwas zurückschalten und mit einem Deckel zugedeckt eine weitere Minute weiterbraten.

Die Pfanne mit den Kalbsschnitzeln zur Seite wegziehen und den Käse nach Bedarf auf den Schnitzeln weiterhin zugedeckt ganz schmelzen lassen.

Die geschmolzene Käseschicht mit mildem Paprikapulver und frischer Petersilie bestreuen und sofort zusammen mit einer Gemüsebeilage zu Tisch bringen.

Eine Portion Kalbsschnitzel mit Käse überbacken (hier mit Bio-Bergkäse) enthalten ca. 290 kcal und ca. 16 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Kalbsschnitzel mit einer leckeren Kräutersoße.
Zum Rezept
Dünne Kalbsschnitzel mit Salbei und Parmaschinken!
Zum Rezept
Zartes Kalbsschnitzel in Eierhülle.
Zum Rezept
Kalbsschnitzel nach Schweizer Art köstlich gefüllt frisch aus der Pfanne servieren.
Zum Rezept
Zur Desktop Version