Kartoffel Auflauf Rezept

Zutaten: für 4 Personen

1 kg fest kochende Kartoffeln
100 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer
125 ml Milch
100 ml Schlagsahne (1/2 Becher)
2 Eier, etwas geriebene Muskatnuß
nach Geschmack und Jahreszeit frische Kräuter
1 EL Butter zum Überbacken.

Zubereitung:

Bei diesem Rezept für Kartoffelauflauf werden zuerst die rohen Kartoffeln geschält und anschließend in feine Scheiben von 1-3 mm Dicke geschnitten. Mit einem V-Hobel oder einer Küchenmaschine geht dies besonders gut und gleichmäßig.

Eine für den Kartoffelauflauf ausreichend große Auflaufform mit Fett ausreiben.

Die Kartoffelscheiben fortlaufend in die Kartoffelauflauf Form schichten, dabei immer mit etwas Salz , Pfeffer und reichlich geriebenem Käse überstreuen, bis alle Kartoffeln aufgebraucht sind.

In einer Schüssel Milch, Sahne und Eier gut miteinander verrühren und über den vorbereiteten Kartoffelauflauf gießen, mit geriebenem Käse bestreuen, darüber ein paar kleine Butterstückchen legen. Den Kartoffelauflauf in den kalten Backofen stellen.

Den Kartoffelauflauf bei 180 °C etwa 50-60 Minuten (je nach Schichtdicke des Kartoffelauflaufs auch weniger) goldbraun backen. Am besten zum Ende der Backzeit hin am Rand des Kartoffelauflaufs probieren, ob die Kartoffeln schon weich gegart sind.

Sollte die obere Kruste des Kartoffelauflaufs vorzeitig braun werden, die Auflaufform mit dem Kartoffelauflauf für die letzten 15 – 20 Minuten mit einem Stück Alufolie abdecken.

Eine Portion Kartoffelauflauf, ca. 450 kcal und ca. 22 g Fett.

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept für überbackene Kartoffelwürfel ist eine Idee für ein...
Zum Rezept
So kann man den Kartoffelauflauf richtig aufpeppen!
Zum Rezept
Zur Desktop Version