Paniertes Parmesan-Schnitzel

Hier bei diesem Rezept werden dünne Schweineschnitzel aus der Oberschale geschnitten, anstatt mit Semmelbröseln mit fein geriebenem Parmesankäse paniert und ergeben panierte Schnitzel mit zartem Käsegeschmack welche sehr fein zu einem Kartoffelgratin aus dem Backofen oder zu einer beliebigen Gemüsebeilage oder einem gemischten Salat schmecken.

Zutaten: für 4 Personen

4 dünne Schweineschnitzel (je ca. 125g)
Etwas Salz und schwarzer Pfeffer
1 Ei Gr. M mit etwas kalter
Milch oder Sahne verquirlt
Ca. 40 g Mehl (4-5 gestrichene EL)
100 g fein geriebener Parmesankäse
Außerdem:
Reichlich Butterschmalz oder Pflanzenöl
zum Ausbacken
Zitronenschnitze

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Paniertes Parmesan-Schnitzel sollte man sich zuerst um die vorgesehene Beilage kümmern.
Dazu je nach Jahreszeit eine beliebige Gemüsebeilage (auch Spargel sehr lecker) oder rechtzeitig Kartoffelgratin mit gekochten Kartoffeln oder
Kartoffelgratin mit rohen Kartoffeln oder jede andere Kartoffelbeilage und einen grünen Salat dazu vorbereiten.
Die mageren Schweineschnitzel, je nach Bedarf nochmals etwas dünner klopfen, auf beiden Seiten mit etwas Salz und schwarzen Pfeffer würzen.
In bereitstehende 3 Teller jeweils zuerst Mehl, dann das mit etwas Milch oder Sahne verquirlte Ei und zuletzt den fein geriebenen Parmesankäse einfüllen.
Reichlich Butterschmalz in einer beschichteten Bratpfanne nicht zu sehr erhitzen.
Die Schnitzel nacheinander zügig zuerst auf beiden Seiten im Mehl wenden, etwas abklopfen, dann auf beiden Seiten durch die Eiermilch ziehen und zuletzt im Parmesankäse panieren.
Die panierten Parmesan-Schnitzel nacheinander im heißen Fett, bei etwas reduzierter Hitze auf beiden Seiten langsam goldgelb ausbacken. Die Schnitzel auf einer vorgewärmten Platte abgedeckt warmhalten, bis alle Schnitzel fertig gebacken sind.
Noch gut heiß zusammen mit einer bevorzugten Beilage zu Tisch bringen.

1 Paniertes Parmesan-Schnitzel enthalten ohne Ausbackfett ca. 450 kcal und ca. 17 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Das panierte Schnitzel vom Schwein.
Zum Rezept
Das klassische panierte Schnitzel mit Kalbsfleisch.
Zum Rezept
Etwas Abwechslung gefällig? Schnitzel nach Schweizer Art probieren.
Zum Rezept
>img src="http://vg01.met.vgwort.de/na/3536757baac64db3acbe45321427243c" width="1" height="1" alt="">
Zur Desktop Version