Pfannkuchen mit Nüssen Rezept

Diese Pfannkuchen mit Nüssen ergeben im Geschmack sehr feine Pfannkuchen mit dem zarten Biss von Walnusskernen, den fruchtigen Geschmack der Cranberries und einem Hauch von frischer Minze.

Zutaten: für 10 - 12 Stück

Für den Pfannkuchenteig:
175 g Weizenmehl Type 405
30 g Zucker
1 gestrichener TL Backpulver
½ TL Natronpulver
20 g flüssige Butter
125 ml lauwarme Milch
2 Eier Gr. M
250 ml Buttermilch
Außerdem:
90 g Walnüsse
100 g getrocknete Cranberries
Oder Sultaninen
Ca. 15 - 20 frische Minze Blättchen
2 – 3 EL Pflanzenöl zum Backen
Zum Beträufeln nach Wunsch:
Ahornsirup

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Pfannkuchen mit Nüssen Rezept sollten zuerst die Walnüsse blanchiert werden.
Dazu geschälte Walnusskerne in kochendes Wasser einlegen, einmal aufkochen, danach 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Durch ein Sieb abseihen und sofort mit kaltem Wasser nachspülen.
Die Walnüsse in grobe Stücke hacken und auf einem Küchentuch zum Trocknen auslegen.

Für den Pfannkuchenteig zuerst die trockenen Zutaten wie Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und Natronpulver in einer Schüssel vermischen.
In einer zweiten Schüssel die flüssigen Zutaten wie flüssige, wieder leicht abgekühlte Butter mit lauwarmer Milch, Buttermilch und 2 Eiern mit einem Schneebesen verquirlen und zügig, dennoch nicht zu lange mit den trockenen Mehlzutaten in der Schüssel entweder mit dem Schneebesen oder mit dem elektrischen Handmixer auf kleiner Stufe zu einem Pfannkuchenteig verarbeiten.

Eine beschichtete Bratpfanne oder auch eine kleine Bratpfanne mit 20 cm Durchmesser mit wenig Öl einpinseln.
Gewaschene, trockengetupfte Minze in feine Streifen schneiden. Cranberries und Walnüsse bereitlegen.
Die Bratpfanne erhitzen, etwas von den Walnüssen in die Pfanne geben, ganz kurz anbraten, rasch 3 EL vom Pfannkuchenteig darüber auf die Mitte der Pfanne geben und zu einem Kreis zusammenfließen lassen. Die Cranberries und etwas von der frischen Minze auf den noch feuchten Teig aufstreuen und kurz warten, bis sich an der Oberfläche der Pfannkuchen kleine Bläschen bilden.
Danach den Pfannkuchen wenden und fertigbacken. Anschließend so fortfahren, dabei immer nur 3 EL Teig in die Pfanne gießen und dabei mit etwas zurück gedrehter Hitze die Pfannkuchen langsam nicht zu dunkel backen.
Die fertig gebackenen Pfannkuchen zugedeckt auf einem vorgewärmten Teller warmhalten, oder noch besser, die Pfannkuchen im auf 80 ° C vorgeheizten Backofen auf einem Teller warmhalten, bis alle Pfannkuchen fertig gebacken sind.
Zum Servieren:
Warme Pfannkuchen mit Nüssen auf vorgewärmte Teller legen, nach Wunsch mit etwas Ahornsirup begossen als köstliche Buttermilchpfannkuchen mit Nüssen als Süßspeise oder in kleineren Mengen als Dessert genießen.

Bei 12 Stück vom Pfannkuchen mit Nüssen Rezept, enthalten 1 Stück insgesamt ca. 250 kcal und ca. 5,8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Das sind mal saftige süße Pfannkuchen...
Zum Rezept
Exotisch gefüllte süße Pfannkuchen.
Zum Rezept
Ausgefallene Rezeptidee mit Aprikosen.
Zum Rezept
Erdbeeren und Rhabarber für eine köstliche Süßspeise nutzen?
Zum Rezept
Zur Desktop Version