Pikante Gurkenwürfel

Dieses Rezept pikante Gurkenwürfel ergibt einen im Geschmack süß/sauer/scharfen Gurkensalat, welcher besonders gut schmeckt, wenn er einige Zeit durchgezogen ist und zimmerwarm serviert wird.
Dieses kleine Gericht aus frischen Salatgurken, gemischt mit Knoblauch, getrockneten Tomaten, scharfer Peperoni und reichlich eingelegten Kapern, kann man sowohl als Vorspeise für 6 – 8 Portionen, oder als pikante Salatbeilage zum Abendbrot für 4 Personen. Aber auch für ein kaltes Büffet, oder Brunch ist diese würzig- knackige Salatzubereitung immer wieder sehr beliebt.

Zutaten: für 4 Personen

Ca. 800 g grüne Salatgurken
2 Knoblauchzehen
1 frische rote Peperoni
4 - 6 getrocknete Tomaten
in Öl eingelegt
2 EL Kapern aus dem Glas
Salz und Pfeffer nach Geschmack
2 EL Olivenöl zum Anbraten
Marinade zum Ablöschen:
3 - 4 EL Essig
5 EL Wasser
1 gehäufter TL Zucker
Salz
Pfeffer
Zum Bestreuen:
Frische Petersilie oder Dill

Zubereitung:

Für die Zubereitung frische Gurken schälen, mit einem Messer der Länge nach in etwa gut 1 cm dicke Gurkenstreifen schneiden.
Diese wiederum in schmälere Streifen, danach
in Gurkenwürfel schneiden.
Eine gewaschene frische rote Peperoni mit dem Messer halbieren, die inneren Kerne und die helle Haut herausstreifen.
Danach in sehr feine Streifen, oder Würfel schneiden.
Getrocknete Tomaten aus dem Öl nehmen, abtropfen lassen, anschließend in grobe Würfel schneiden.
Für die Marinade zum Ablöschen:
Essig, reichlich Salz, Zucker, Pfeffer und Wasser in einer Tasse vermischen.
2 EL Olivenöl in einer tiefen beschichteten Pfanne erhitzen.
Die Gurkenwürfel darin ringsum zart anbraten.
Knoblauchzehen darüber pressen und bei etwas
zurück gedrehter Heizstufe, unter ständigem Wenden etwa 3 – 4 Minuten langsam weiter schmoren lassen.
Peperoni und getrocknete Tomatenstücke hinzu geben und das Ganze nochmals 2 Minuten weiter garen.
Kapern
hinzu geben, mit der
vorbereiteten Essigmarinade ablöschen und kurz aufkochen lassen.
Den Gurkensalat zuletzt nach persönlicher Vorliebe mit Salz, Pfeffer, Zucker und wenn notwenig mit etwas zusätzlichem Essig nachwürzen.
Mit reichlich fein geschnittener Petersilie oder Dill bestreut, nicht zu kalt, sondern gut zimmerwarm, servieren.

Bei 4 Salatportionen pikante Gurkenwürfel enthalten 1 Portion insgesamt ca. 80 kcal und ca. 7,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Knackiger Gurkensalat mit Dill.
Zum Rezept
Gurkensalat mit süß-sauerem Senf Dressing.
Zum Rezept
Zur Desktop Version