Schoko - Sahne mit Birnen

Bei diesem Rezept Schoko- Sahne mit Birnen, handelt es sich um ein Schichtdessert, bei welchem verschiedene Creme- Sahne und Obstschichten übereinander in ein Glas gefüllt und auf diese Weise auch gleich im Glas serviert werden.
Dabei kann man aus den oben genannten Zutaten entweder 4 große Desserts im Glas, oder in kleinere Gläser gefüllt, 6 – 8 Portionen daraus zubereiten.
Auf jeden Fall ist der Genuss von diesem Schichtdessert in dieser Kombination einfach eine Sünde wert.

Zutaten: für 4 Personen

Ca. 600 g Birnen
2 EL Zitronensaft
50 g Zucker
Für die Schokoladencreme:
100 ml Schlagsahne
75 g dunkle Schokolade
Für die Schokosahne:
150 ml Schlagsahne
1 Päckchen Sahnesteifpulver
50 g dunkle Schokoladenstückchen
Außerdem:
Ca. 100 g Biskuit- oder
Rührkuchen

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Schoko- Sahne mit Birnen sollte man zuerst entweder übrig gebliebenen Rührkuchen von Marmor- oder anderen Kuchen vorrätig haben.
Oder man bäckt sich schnell einen Biskuittortenboden oder verwendet dazu einen gekauften Tortenboden, oder man nimmt einfach Löffelbiskuits dazu.
Aus dem Tortenboden, runde Kreise im Durchmesser von den verwendeten Gläsern zum Einfüllen des Desserts ausstechen.

Den Rührkuchen mit einem Messer in grobe Würfel oder Stückchen schneiden.

Für das Birnenkompott:
Birnen schälen, entkernen, in kleinere Würfel schneiden, in einen Topf geben, mit Zitronensaft beträufeln, Zucker darüber streuen und gut unterrühren.
Den ganzen Obstinhalt nun, ohne weitere Zugabe von Flüssigkeit, einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Heizstufe, eventuell mit einem Kochdeckel zugedeckt, weich kochen lassen.
Die Birnen anschließend in eine kleine Schüssel umfüllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

Für die Schokocreme:
Etwa 125 g dunkle Schokolade mit einem Messer fein bis mittelgrob hacken.
100 ml Schlagsahne in einem Topfchen aufkochen.
75 g Schokolade in der heißen Sahne schmelzen lassen.
Die restliche Schokolade für die Schokosahne aufheben.
Anschließend die Schokocreme in eine hohe Tasse umfüllen, etwas auskühlen lassen, anschließend die Schokocreme etwa 30 - 60 Sekunden mit einem Stabmixer oder kleinen Schneebesen gut schaumig aufrühren.
Die Schokocreme ebenfalls für ein paar Stunden in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokosahne:
Schlagsahne mit 1 Päckchen Sahnesteifpulver zu fester Sahne schlagen, den Rest von den Schokostückchen locker unterheben.

Für die Fertigstellung des Schichtdesserts:
Bei jedem Glas den Boden mit einer Lage Kuchenstückchen auslegen.
Darüber eine Schicht Birnenkompott geben.
Über das Birnenkompott mit einem Teelöffel die halbfeste Schokocreme streichen.

Mit einer Schicht Schokosahne abdecken.

Wiederum eine Schicht Kuchen, Kompott, Schokocreme und zuletzt die Sahneschicht einfüllen und entweder für ein paar Stunden erneut im Kühlschrank durchziehen lassen, oder sofort als Dessert im Glas servieren.

Bei 4 großen Gläsern Schoko- Sahne mit Birnen enthält 1 Portion ca. 560 kcal und ca. 29 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Für eine mittlere Form. Einfach mit frischem Obst belgen.
Zum Rezept
Blitzschnell. Klappt immer!
Zum Rezept
Klassisch warm geschlagen.
Zum Rezept
Dieses Rezept für einen kleinen Biskuittortenboden ist für eine runde...
Zum Rezept
Zur Desktop Version