Ziegenkäse Toast aus der Pfanne

Diese pikanten mit Ziegenkäse und reichlich frischer Petersilie gefüllten Toastbrote sind schnell vorbereitet und werden dann nach dem Füllen nur noch auf beiden Seiten in einer Pfanne in heißer Butter zartknusprig gebraten und zusammen mit einem gemischten Salat als warme Toastmahlzeit serviert.

Zutaten: für 2 Personen

4 Scheiben Vollkorn Toastbrot
15 g weiche Butter oder Margarine zum Bestreichen
1 Bund frische Petersilie
100 g Ziegen-Weichkäse Rolle
Zum Braten:
Ca. 2 EL mildes Olivenöl
1 EL Butter

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Ziegenkäse Toast aus der Pfanne bei 4 Scheiben Toast ringsum dünn die Rinde abschneiden.

Jede Toastscheibe sehr dünn mit weicher Butter oder Margarine bestreichen.

Reichlich frische Petersilie klein schneiden, zuerst 2 gebutterte Brotscheiben üppig mit Petersilie bestreuen.

Von der Ziegen - Weichkäse Rolle 8 – 10 dünne Käsescheiben abschneiden und auf die beiden mit Petersilie bestreuten Toastscheiben auflegen.
Die Ziegenkäse Scheiben erneut mit reichlich frischer Petersilie bestreuen und mit den zwei letzten gebutterten Toastscheiben abdecken und etwas zusammendrücken.

In einer großen Pfanne Olivenöl und etwas Butter oder Margarine zart erhitzen, die gefüllten Ziegenkäse Toastbrote auf beiden Seiten goldbraun anbraten und sofort auf vorgewärmten Tellern zusammen mit einem beliebigen Salat noch gut heiß servieren.

Bei 2 Personen enthalten 1 doppelter Ziegenkäse Toast aus der Pfanne ca. 440 kcal und ca. 31 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

So schmeckt ein Käsetoast mal anders.
Zum Rezept
Ein Herrentoast mit Spiegelei und Schinken.
Zum Rezept
Schon seit Jahrzehnten Kult, Toast Hawaii schmeckt immer
Zum Rezept
Vollkorn Toast mit Käse und Schinken nach Art von Croque Monsieur überbacken
Zum Rezept
Zur Desktop Version