Apfelkuchen mit Rahmguss

Zutaten: für Blech ø 26 cm

Teig:
180 g Mehl
80 g Butter oder Margarine
50 g Zucker
1 Ei Gr. M
etwas abgeriebene Zitronenschale

Belag:
5 - 6 Äpfel, je nach Größe vielleicht auch mehr
Die Äpfel schälen, halbieren, die Kerne heraus schneiden und oben ein paar Mal etwas einschneiden.

Rahmguss:
3 Eier
80 g Zucker
200 g saure Sahne 10 % Fett
1 EL Rum

Zubereitung:

Für dieses Rezept Apfelkuchen mit Rahmguss, zuerst aus den Teigzutaten nach Rezept Mürbteig Grundrezept einen Mürbteig kneten und in Folie eingewickelt einige Zeit kühl stellen.

Die Äpfel schälen, halbieren , Kerne entfernen und oben etwas einschneiden.
Den Teig ausrollen und ein vorbereitetes Kuchenblech damit belegen, dabei einen etwas höheren Rand aus dem Teig formen.

Den Teigboden mit den halben Äpfeln dicht belegen.

Im auf 220 ° C vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten halb fertig backen.

Herausnehmen und mit dem Rahmguss bestreichen.

Für die Zubereitung des Rahmgusses:
3 Eigelb mit 80 g Zucker mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer gut schaumig rühren.
1 Becher saure Sahne und 1 EL Rum mit einem Rührllöffel unterrühren.
Am Schluss die 3 Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unter den Guss heben.
Mit diesem Guss den halbgebackenen Apfelkuchen ganz überziehen.

Den Kuchen wieder in den Backofen stellen, dabei die Temperatur auf 200 ° C zurück drehen und noch
ca. 20 Minuten weiterbacken.
Mit einem Holzstäbchen die Garprobe vornehmen, dazu mit dem Stäbchen in die Mitte des Kuchens einstechen.
Wenn keine Flüssigkeit mehr daran hängen bleibt, ist der Rahmguss gut durch gebacken.
Wenn nicht, die Backzeit noch um weitere 10 Minuten verlängern.
Den Apfelkuchen in den letzten 15 Minuten der Backzeit mit Backpapier oder Alufolie abdecken, damit der Kuchen nicht zu braun wird.

Backzeit: 220 ° C zunächst 25 - 30 Minuten, Guss darüber, bei 200 ° C 20 - 25 Minuten fertig backen

Bei 12 Stück Apfelkuchen, hat ein Stück ca. 210 kcal und ca. 9 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

So klappt der Mürbteig.
Zum Rezept
Zur Desktop Version