Grüner Spargelsalat auf asiatische Art

Grüner Spargelsalat auf asiatische Art ergibt einen auf einfache Art zubereiteten Spargelsalat mit einer auf asiatische Art hergestellten Sojasaucen Grundsalatsoße, welche in der Würze mit asiatischen Gewürzen, etwas frischen Estragon und Sesamöl den Geschmack des grünen Spargelsalates bestimmen.
Diesen grünen Spargelsalat kann man gut durchgezogen entweder zum Abendbrot, Imbiss oder in kleineren Portionen als Vorspeise mit einer Brotbeilage genießen.

Zutaten: für 2 Personen

500 g grüner Spargel
Für die Salatsauce:
2 -3 EL helle Sojasauce
1 EL Wasser
1 gestrichener TL Zucker
Je 1 große Messerspitze Ingwerpulver
und Fünf Gewürz Pulver
2 EL Reisessig oder heller
Balsamico Essig
Etwas scharfes Chilipulver
1 leicht gehäufter TL frischen Estragon
8 - 10 Tropfen reines Sesamöl oder
1 EL Sesamöl
Außerdem:
8 – 10 kleine Cocktailtomaten
2 EL (20 g) Cashewkerne naturbelassen

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Rezept Grüner Spargelsalat auf asiatische Art sollte zuerst die Salat Grundsoße hergestellt werden. Dazu helle Sojasauce mit den oben genannten Gewürzen, Essig noch kein Öl, dieses erst kurz vor dem Servieren unterziehen, zu einer pikant gewürzten Salatsauce zusammenrühren. Frische Estragon Blättchen abstreifen und in feine Streifen schneiden und unter die Salatsauce unterheben.
Gewaschene kleine Tomaten einmal halbieren und zur Seite legen.



Cashewkerne ohne zusätzliches Fett in einer Pfanne ringsum goldgelb anrösten, zur Seite legen.

Den grünen Spargel waschen, jeweils das untere Ende abschneiden und etwa auf 1/3 der Spargellänge von unten her nach Bedarf schälen.
Grüne Spargelstangen in etwa 3 cm lange Stücke schneiden, dabei die Spargelköpfchen getrennt zur Seite legen.
Anschließend die Spargelstücke (ohne Spargelspitzen) zunächst in kochendes Salzwasser legen, einmal aufkochen, danach bei etwas zurück gedrehter Hitze in weiteren 2 Minuten leicht sprudeln kochen lassen.

Die zur Seite gelegten grünen Spargelspitzen hinzugeben, wieder warten bis das Spargelwasser sprudelnd kocht und ab diesem Zeitpunkt die Spargelstücke in noch weiteren 3 Minuten fertigkochen.

Spargelstücke abseihen, kurz abtropfen lassen und in eine Salatschüssel umfüllen und den warmen Spargel sofort mit der vorbereiteten Salatsauce begießen, unterheben und etwas durchziehen lassen.
Die halbierten kleinen Cocktailtomaten unter den Salat mischen und entweder mit ein paar Tropfen reinem Sesamöl (sehr feiner intensiver Geschmack) oder einen EL Sesamöl abschmecken.

Den grünen Spargelsalat kurz vor dem Servieren kosten und eventuell nochmals mit Sojasauce, wenig Essig und Chilipulver nach persönlichem Geschmack nachwürzen.
Den Spargelsalat mit Cashewkernen bestreut servieren.

Oder vielleicht auch mal den Spargelsalat zusammen mit chinesischen Glasnudeln und Mangostückchen als asiatischen Nudelsalat genießen?
Dazu für 2 Portionen 100 g Glasnudeln nach Anleitung zubereiten und mit frischen Mangowürfeln vermischt, eventuell zuvor nochmals gut abgeschmeckt als leichten Nudelsalat genießen. Siehe 2. Bild

Eine Portion Grüner Spargelsalat auf asiatische Art enthalten insgesamt ca. 150 kcal und ca. 9 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Mit grünem Spargel besonders lecker.
Zum Rezept
Eine etwas deftigere Salatvariante.
Zum Rezept
Knackig frisch mit vielen Kräutern als frühlingsfrischen Spargelsalat genießen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version