Bananen Waffeln Rezept

Bananenwaffeln schmecken Groß und Klein. Vor allem Kinder lieben diese Bananenwaffeln besonders gerne.
Rührt man zuletzt noch Schokostreusel unter den Waffelteig, ergibt dies Bananenwaffeln Stracciatella und auch da leuchten nicht nur Kinderaugen, wenn man diese zusammen mit etwas Schlagsahne als Süßspeise zu Tisch bringt.

Zutaten: für 8 Bananenwaffeln

2 reife Bananen (ca. 200 g ohne Schale)
100 g weiche Butter oder Margarine
75 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 gute Prise Salz
2 Eier in Eidotter und Eiklar getrennt
200 g Dinkelmehl Type 630 oder
Weizenmehl Type 405
50 g Speisestärke
½ TL Backpulver
Ca. 180 ml kalte Milch (1,5% Fett)
Nach Wunsch für Stracciatella Waffeln zusätzlich:
40 g Zartbitter Schokoblättchen oder Schokostreusel
Außerdem:
1 elektrisches Waffeleisen
Puderzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Bananen Waffeln Rezept sollte man rechtzeitig die Butter oder Margarine aus dem Kühlschrank nehmen und Zimmertemperatur annehmen lassen.
Weiche Butter mit Zucker, Vanillezucker und den in Scheibchen geschnittenen Bananen mit dem Stabmixer fein pürieren.

Die Eier in Eidotter und Eiklar trennen. Die Eidotter über die Bananenmasse geben. Die Eiweiße zusammen mit einer Prise Salz mit den Rührstäben vom elektrischen Handmixer in einer extra Rührschüssel zu festem Eischnee schlagen.

Nun kann man gleich mit den benutzten Rührstäben weiterarbeiten.

Die Eidotter mit den Rührstäben gut mit der Bananenmasse schaumig aufrühren.

Dinkelmehl oder Weizenmehl mit Speisestärke und Backpulver vermischen. Auf einmal über die Bananenmasse geben und zusammen mit zunächst der Hälfte der kalten Milch zu einem festeren Bananen Waffelteig verrühren.
Nach und nach die restliche Milch mit einrühren.

Den Eischnee zuletzt löffelweise locker unter den Teig unterziehen.
Je dünner der Waffelteig ist, umso zartknuspriger werden später die Waffeln.
Wobei diese Bananenwaffeln wegen der saftigen Bananenfruchteinlage im Allgemeinen mehr weich und fluffig mit zartem Biss als besonders knusprig sind.



Nun kann man entscheiden ob man nicht doch lieber Bananen Waffeln Stracciatella haben möchte? Siehe 2. Bild
Dazu etwa 40 g selbst gehackte Schokoladenstückchen, oder gekaufte Schokostreusel oder Raspel Schokolade locker mit einem Löffel unter den Waffelteig unterheben. Anschließend vom Waffelteig jeweils 2 EL auf einmal auf das vorgeheizte Waffeleisen geben, den Deckel fest schließen und backen.

Frisch gebacken mit Puderzucker bestreut entweder zu einer Tasse Kaffee oder Tee als Kuchenersatz oder als Süßspeise servieren.
Etwas Schlagsahne schmeckt hervorragend dazu.

Bei 8 Stück vom Bananen Waffeln Rezept, enthalten 1 Waffel ca. 241 kcal und ca. 12,5 g Fett 1 Bananenwaffel Stracciatella enthält ca. 275 kcal und ca. 14 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept für Bananen - Pfannkuchen ist in der Zubereitung einfach und...
Zum Rezept
Selbst gebackenes Bananenbrot als köstlichen Rührkuchen mit Bananen genießen.
Zum Rezept
Auch ohne Zucker und Eier luftig saftiges Bananenbrot backen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version