Einkorn-Brotaufstrich

Dieses Rezept Einkorn-Brotaufstrich ist in der Zubereitung einfach und schnell.
Dabei kann man diesen vegetarischen Einkorn Aufstrich nach persönlichem Geschmack mild, etwas schärfer oder sehr scharf abschmecken und hat auf diese Weise einen selbst gemachten Körneraufstrich zum Abendbrot.
Sehr fein schmecken mit Einkorn-Aufstrich bestrichene kleine Brothäppchen, hübsch mit Radieschen Scheiben oder Tomaten belegt und mit frischen Kräutern bestreut als Fingerfood bei einer Party, als Vorspeise zu einem Glas Wein oder Sekt oder ganz rustikal bei einem spontanen zwanglosen Treffen mit der Familie oder Freunden zu einem Glas Bier.
Den dieser Einkorn-Brotaufstrich schmeckt auf diese Weise serviert so lecker, dass man Sie danach fragen könnte, wo man den kaufen kann.

Zutaten: für 4 - 6 Personen

3 EL Pflanzenöl
1 mittelgroße Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Walnussgroßes Stück frischen Ingwer
20 g Sesamkörner (2 EL)
50 g Einkorn Vollkornmehl
½ TL Kurkuma und 1 TL Currypulver
Ca. 200 ml Brühe
Salz
1 TL Zucker oder
2 TL Ahornsirup
Ein paar Tropfen Tabasco
(scharfe Chilisoße) oder
Chilipulver oder ½ - 1 in feine Streifen
geschnittene frische Chilischote
Reichlich klein geschnittene frische Petersilie,
Schnittlauch oder frisches Koriandergrün

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Einkorn-Brotaufstrich eine geschälte Zwiebel und Knoblauchzehe in kleine Würfel schneiden.

Ein Stück knackigen frischen Ingwer schälen und fein abreiben.

Einkorn-Vollkornmehl wiegen. Sollte diese Mehlsorte nicht erhältlich sein, Weizen- Vollkornmehl dazu verwenden.
Brühe abmessen und bereit stellen.

2 EL mildes Pflanzenöl in einem Kochtopf erhitzen.
Zwiebel, Knoblauch und Ingwer im heißen Öl sanft anbraten.
Die Temperatur etwas zurück schalten und die Zwiebelmasse langsam in ein paar Minuten unter Wenden zu noch hellen glasigen Zwiebeln braten.

Sesamsamen hinzu geben, unterheben und bei etwas erhöhter Temperatur kurz mit anbraten.

Den Topf zur Seite ziehen Kurkuma und Currypulver darüber stäuben, mit dem Rührlöffel unterziehen.
Das Einkornmehl auf einmal mit in den Topf geben, ebenfalls unter die Zwiebelmasse unterheben.
Danach sofort mit der kalten oder lauwarmen Brühe ablöschen und schnell glatt rühren.
Erst jetzt den Topf wieder auf die Herdplatte zurück schieben und unter ständigem Rühren zu einem dicken Mehlbrei kochen, was jetzt sehr schnell geht.

Den Topf zur Seite ziehen und den Inhalt auskühlen lassen.
Dabei kann man nun den Brotaufstrich mit Salz, etwas Zucker, Pfeffer und Tabasco Sauce, Chilipulver oder ½ - 1 rote oder grüne frische scharfe Chilischote fein geschnitten, kräftig abschmecken.

Zuletzt den 3. EL Pflanzenöl unterrühren und den Brotaufstrich ganz auskühlen lassen.
Vor dem Servieren reichlich klein geschnittene frische Kräuter unter den Einkorn-Brotaufstrich unterziehen.

1 leicht gehäufter EL Einkorn-Brotaufstrich enthalten ca. 75 kcal und ca. 4,3 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Vegetarischer Brotaufstrich mit Linsen.
Zum Rezept
Vegetarischer Brotaufstrich aus Grünkernkörnern selber machen?
Zum Rezept
Warum kaufen? Köstlichen Brotaufstrich einfach selber machen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version