<

Apfel-Zwiebel Brotaufstrich

Dieser Apfel-Zwiebel Brotaufstrich mit gehackten Walnüssen schmeckt so lecker, dass man sich keine Sorge um eventuelle Reste machen muss.
Der gesamte Brotaufstrich ist für 10 üppig mit jeweils 20 g bestrichenen Brotscheiben (siehe Foto) ausreichend und schmeckt auch auf Vollkornbrot oder Baguette gestrichen sehr fein.

Zutaten: für ca. 200 g

75 g fein gehackte Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
75 g fein gewürfelten Apfel
40 g Walnusskerne
60 g Butter
½ TL getrockneter Thymian
1 gestrichener TL getrockneter Majoran
2 EL Wasser
Salz
Reichlich frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Apfel-Zwiebel Brotaufstrich als erstes geschälte Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden.

Die gleiche Menge von einem geschälten Apfel in sehr kleine Würfelchen schneiden.
Walnüsse in grobe Stücke hacken.

60 g Butter abwiegen, etwa die Hälfte davon in einem Kochtopf schmelzen lassen.
Zwiebel- mit Knoblauchwürfel in der heißen Butter etwa 3 Minuten hellglasig anschmoren.

Apfelstückchen hinzugeben, weitere 2 – 3 Minuten mit anschmoren.

Getrockneten Thymian, Majoran, sowie die gehackten Walnüsse darüber streuen, kurz einrühren.
Mit Salz und großzügig mit frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer abschmecken.

2 EL kaltes Wasser mit in den Topf geben und nochmals aufkochen.
Die übrige Butter in der heißen Masse unter Rühren schmelzen anschließend mit dem elektrischen Pürierstab den Brotaufstrich nicht zu fein pürieren.
Danach für 2 – 3 Stunden im Kühlschrank abkühlen lassen.Diese Mengenangaben kann man bei mehr Bedarf einfach verdoppeln. Wobei die Zwiebel- und Apfelmenge, wegen der späteren guten Streichfähigkeit des Brotaufstrichs, immer in etwa das gleiche Gewicht haben sollten.

20 g Apfel-Zwiebel Brotaufstrich enthalten ca. 155 kcal und ca. 10,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Olivenpaste auf Brot.
Zum Rezept
Vegetarischer Brotaufstrich mit Linsen.
Zum Rezept
Bei diesem Rezept Hähnchen- Brotaufstrich handelt es sich um einen gut...
Zum Rezept
Pikant gewürzten Brotaufstrich mit Einkornmehl auf vegetarische Art genießen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version