Frikadellen mit Spaghetti

Oft ist man wirklich ratlos, was man heute oder morgen kochen soll. Dies ist ein einfaches, preiswertes und dennoch sehr schmackhaftes Gericht, welches auch beim Kochen nicht viel Zeit in Anspruch nimmt. Von Kindern wird es besonders gerne gegessen.

Zutaten: für 4 Personen

Für die Frikadellen:
500 g gemischtes Hackfleisch
1 Brötchen oder ein Stück Weißbrot vom Vortag
1 Zwiebel
1 Ei
Salz und Pfeffer
Eine handvoll frische Petersilie
2 - 3 EL Öl zum Braten

Für die Soße:
Etwa 400 ml Wasser
2 gehäufte TL mittelscharfer Senf
2 Päckchen braune Bratensoße (Fertigprodukt)
(für je 1/4 Liter Wasser)
Reichlich schwarzer gemahlener Pfeffer
1 EL Sahne

Außerdem:
500 g Spaghetti Teigwaren

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Frikadellen mit Spaghetti zuerst für den Frikadellen Fleischteig das Brötchen in kaltem Wasser einweichen.
Die Zwiebel schälen, klein schneiden.
Die Petersilie waschen, ebenfalls klein schneiden.
Das eingeweichte Brötchen gut ausdrücken in eine Schüssel geben.
Die Zwiebel in etwas Öl hellgelb anrösten, die Petersilie kurz mit unterrühren und das Ganze zum ausgedrückten Brötchen mit in die Schüssel geben.

Das Hackfleisch, sowie das Ei, Salz und Pfeffer dazu geben und alles mit der Hand zu einem geschmeidigen Fleischteig vermengen.
Daraus Frikadellen formen und zur Seite stellen.

Für die Soße in einem Topf knapp 400 ml Wasser einfüllen. Den Senf mit einem Schneebesen unterrühren und das Wasser erhitzen. Nach Anleitung auf den gekauften Soßenpäckchen das Pulver in das warme Wasser mit dem Schneebesen einrühren, einmal aufkochen und ca. 2 – 3 Minuten durchkochen lassen. Nach Geschmack mit Pfeffer würzen und mit einem EL Sahne verfeinern.

Die Spaghetti nach Anweisung in Salzwasser bissfest kochen.
In der Zwischenzeit die Frikadellen in Öl auf beiden Seiten ausbacken.
Zusammen mit Spaghetti, Soße und einem grünen Salat servieren.

Für eine Person insgesamt, ca. 560 kcal und ca. 21 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Klassisches Frikadellen Rezept. Einfach lecker.
Zum Rezept
Leicht scharfe, würzige Frikadellen auf spanische Art zubereitet genießen?
Zum Rezept
Ein beliebter Klassiker - Möhrenpüree mit Frikadellen
Zum Rezept
Den Tag mit scharf gewürzten Frikadellen auf Paprikagemüse genießen
Zum Rezept
Zur Desktop Version