Möhrengemüse mit Estragon Rezept

Bei diesem Möhrengemüse mit Estragon Rezept handelt es sich um eine in der Zubereitung einfache schnelle Gemüsebeilage. Dieses fein gewürzte Karottengemüse ist sowohl ein delikater schöner Farbtupfer auf dem Teller zu kurz gebratenem Fleisch oder Fisch als auch für eine vegetarische Gemüsemahlzeit geeignet.

Zutaten: für 4 Personen

750 g Möhren oder Karotten
3 Frühlingszwiebeln samt Grünanteil
1 EL Öl
1 gestrichener TL Zucker
1 EL Butter (20 g)
1 EL getrockneten Estragon oder
2 EL abgestreifte frische Estragon Blätter
Ca. 400 ml Gemüsebrühe
Salz
Etwas weißen Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Möhrengemüse mit Estragon Rezept die von der Schale befreiten Möhren in Scheiben schneiden.

Zuvor geputzte gewaschene Frühlingszwiebeln samt dem Grünanteil in feine Zwiebelringe schneiden.

In einem Kochtopf oder großen Pfanne in 1 EL Öl die Möhrenscheiben und Frühlingszwiebeln zusammen kurz hell anschmoren.

Das Möhrengemüse mit Zucker bestreuen, 1 EL Butter darüber geben und unter Wenden leicht karamellisieren lassen.

Fein geschnittenen frischen oder im Winter getrockneten oder gefrorenen Estragon darüber streuen, mit etwa knapp 400 ml Gemüsebrühe ablöschen und das Möhrengemüse ja nach persönlichem Geschmack in 8 – 10 Minuten weich oder noch mit etwas Biss etwas kürzer garkochen.
Mit Salz und weißen Pfeffer abschmecken und als schnelle Gemüsebeilage zu Tisch bringen.

1 Portion von diesem Möhrengemüse mit Estragon Rezept enthalten ca. 120 kcal und ca. 6,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Einfaches aber leckeres Möhrengemüse.
Zum Rezept
Buntes und richtig gut schmeckendes Püree aus Karotten.
Zum Rezept
Zartes Möhrengemüse klassisch zubereitet.
Zum Rezept
Möhrengemüse mit Mandeln, orientalisch gewürzt - einfach nur lecker!
Zum Rezept
Zur Desktop Version