Nudeln mit Brokkoli

Bei diesem Rezept Nudeln mit Brokkoli, handelt es sich um frisch gekochte Teigwaren, welche mit einer sämigen Sahnesoße, einer Gemüseeinlage von Brokkoli und kleinen Kirschtomaten, nach Wunsch noch mit frisch geriebenem Parmesankäse bestreut, serviert werden.
Statt Brokkoli, kann man dazu, je nach Gemüsesaison, auch andere Gemüsesorten wie Rosenkohl, welcher nach dem Kochen einmal halbiert werden kann, grüne Zuckerschoten, grüne Erbsenkerne usw. verwenden.

Zutaten: für 4 Personen

400 g Teigwaren
(Bandnudeln oder Spaghetti)
Gemüseeinlage:
400 g Brokkoli
10 – 12 Cocktailtomaten
2 EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
Für die Sahnesoße:
1 EL Butter
2 Schalotten oder 1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
2 Messerspitzen Mehl
150 ml Brühe (Fertigprodukt)
150 ml Sahne
Salz, Pfeffer
Außerdem:
Parmesankäse zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Nudeln mit Brokkoli den Brokkoli putzen, in kleine Röschen teilen.
Gewaschene Tomaten halbieren.
Brokkoliröschen in kochendem Salzwasser etwa 2 – 3 Minuten bissfest kochen, durch ein Sieb abseihen und sofort kurz in kaltes Wasser legen (blanchieren) und erneut in einem Sieb abseihen und abtropfen lassen.
Beliebige Teigwaren wie Tagliatelle , Pappardelle oder Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen.
Besonders lecker schmeckt dieses Pastagericht, wenn man den Nudelteig nach Rezept
Hausgemachte Nudeln selbst herstellt.
Gekochte Nudeln abseihen, in einer vor gewärmten Schüssel warm halten.

Für die Sahnesoße:
Butter in einem Töpfchen schmelzen.
Schalotten- oder Zwiebelwürfel darin sanft hellgelb anschwitzen, die zerdrückte Knoblauchzehe hinzu geben und kurz mitschmoren lassen.

2 – 3 Messerspitzen Mehl darüber streuen, mit dem Rührlöffel kurz unterrühren.
Den Topf zur Seite ziehen, mit Brühe und Sahne ablöschen, gut umrühren und wieder auf die Herdplatte zurück schieben.
Die Sahnesoße erneut aufkochen lassen und anschließend noch ein paar Minuten, bis zur gewünschten Sämigkeit der Soße, durchkochen lassen.
Mit Salz und Pfeffer würzen.

Während diesen paar Minuten, 2 EL Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen.
Die Brokkoliröschen darin unter Wenden kurz anbraten, die kleinen Tomatenhälften mit in die Pfanne geben und bei zurück gedrehter Heizstufe noch 1 – 2 Minuten mit erwärmen.
Das Gemüse mit Salz und Pfeffer würzen.
Heiße Sahnesoße über die warm gehaltenen Nudeln gießen und mit zwei Löffeln vorsichtig untermengen.
Brokkoli Gemüsemischung ebenfalls vorsichtig unterheben.
Geriebenen Parmesankäse zur Selbstbedienung auf den Tisch stellen.

1 Portion Nudeln mit Gemüse – Sahnesoße hat ca. 570 kcal und ca. 20 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Selbstgemachte Nudeln schmecken einfach!
Zum Rezept
Schnell und einfach gekocht - köstliche vegetarische Pasta mit viel Geschmack.
Zum Rezept
Zur Desktop Version