Schinken Schnitzel paniert

Bei diesem Rezept Schinken Schnitzel paniert, werden etwas dicker geschnittene magere gekochte Schinkenscheiben ohne Fettrand mit Schnittkäse gefüllt, anschließend paniert und wie Schweine – oder Kalbschnitzel in heißem Butterschmalz auf beiden Seiten knusprig ausgebacken.

Zutaten: für 4 Personen

4 Scheiben gekochter Schinken á ca. 80 g und
ca. 2,5 – 3 mm dick
ca. 150 g Schnittkäse
4 TL Senf mittelscharf
2 Eier Gr. M
Salz
6 – 7 leicht gehäufte EL Semmelbrösel
Zum Braten:
Ca. 50 g Butterschmalz oder geklärte Butter Ghee

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept für Schinken Schnitzel paniert sollte man sich zuerst beim Metzger an der Wursttheke 4 dickere Schinkenscheiben frisch vom ganzen Schinken abschneiden lassen.
Dabei ist es meiner Meinung nach ideal, wenn dabei eine Schinkenscheibe etwa ein Gewicht von 80 g und eine Dicke von ca. 2,5 – 3 mm hat. (Siehe 2. Bild)



Die Schinkenscheiben nebeneinander auf ein Brett legen.
Jeweils die Hälfte vom gekochten Schinken mit Senf bestreichen und mit den Käsescheiben belegen.
Die Schinkenscheibe zusammenklappen und etwas festdrücken.

2 Eier zusammen mit etwas Salz in einem Suppenteller mit der Gabel aufrühren.

Auf einen weiteren Teller die Semmelbrösel geben.

Etwa knapp die Hälfte vom Butterschmalz oder nach Rezept Ghee geklärte Butter selbst gemacht in eine Pfanne geben und erhitzen.

Die Schinkenschnitzel nacheinander auf beiden Seiten durch das Eiergemisch ziehen und rasch auf beiden Seiten in die Semmelbrösel drücken und die Brösel dabei etwas festdrücken.

Im heißen Butterschmalz zuerst die eine Seite anbraten, die Temperatur etwas zurückschalten, das Schinkenschnitzel wenden und die zweite Seite etwas langsamer fertig braten.

Frisch aus der Pfanne, oder im auf 100 ° C vorgeheizten Backofen auf einer vorgeheizten Platte liegend warngehalten, servieren.

Dazu kann man nun je nach persönlichem Geschmack entweder wie hier auf meinem Foto kleine Rosmarinkartoffeln mit grünem Salat servieren.
Sehr gut schmecken aber auch Bratkartoffeln, Pommes Frites oder Petersilienkartoffeln mit Salat oder mit einer Gemüsebeilage.

Wobei diese Schinken Schnitzel während der Spargelsaison auch wunderbar zu frischem Spargel mit einer Sauce Hollandaise und eventuell Petersilienkartoffeln oder Pellkartoffeln aus neuer Ernte schmecken.

Ein Schinken Schnitzel paniert mit Bratfett, ohne Beilage enthalten ca. 420 kcal und ca. 25,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Würzige Kartoffeln aus dem Ofen mit viel Rosmarin.
Zum Rezept
Butterschmalz selber machen. Einfach lecker.
Zum Rezept
Panierte Schinkenrollen in Öl ausgebacken
Zum Rezept
Zur Desktop Version