Süßkartoffel Apfel Suppe

Dieses Rezept Süßkartoffel Apfel Suppe ergibt eine im Geschmack pikant gewürzte Kartoffelsuppe mit Süßkartoffeln, welche auch unter dem Namen Batate bekannt sind.

Zutaten: für 6 Portionen á 200 ml

500g rohe Süßkartoffeln (Batate)
1 Apfel
1 Zwiebel
Etwa 2-3 cm frischen Ingwer
1 EL Butter (ca. 15 g)
1 TL Currypulver
700 ml Wasser oder Brühe
Salz
Pfeffer oder Cayennepfeffer
Etwas trockenen Wermut (Noilly Prat
oder anderen Wermut oder Sherry
Petersilie oder Koriandergrün zum Bestreuen

Zubereitung:

Für die Zubereitung der Süßkartoffel Apfel Suppe die Süßkartoffeln schälen, in Würfel schneiden.

1 geschälte Zwiebel und Apfel, sowie ein Stück geschälten frischen Ingwer ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Ein Stück Butter in einem Kochtopf zart erhitzen.
Die Zwiebeln darin in ein paar Minuten hell anschmoren.
Ingwer hinzu geben, kurz mit braten.

Süßkartoffeln und Apfelwürfel zur Zwiebelmasse geben, mit dem Rührlöffel unterheben.
Currypulver darüber streuen, ebenfalls kurz unterheben.

Wasser oder Gemüsebrühe hinzu gießen und die Suppe etwa 15 Minuten kochen, oder solange bis die Gemüsewürfel weich sind.

Den Kochtopf zur Seite ziehen und die Süßkartoffel Apfel Suppe mit dem Stabmixer pürieren.
Je nach bevorzugter Sämigkeit der Suppe eventuell nochmals etwa Flüssigkeit hinzu geben.

Die Suppe mit Salz, Pfeffer, nach persönlichem Geschmack auch noch mit Cayennepfeffer, trockenen Wermut oder ein paar Spritzer Zitronensaft abschmecken.
Mit Petersilie oder Koriandergrün bestreut servieren

1 Portion Süßkartoffel Apfel Suppe (1 Suppentasse á 200ml) enthalten ca. 120 kcal und ca. 2,8 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Zur Desktop Version