Wurstsalat ungarische Art

Ein Wurstsalat nach ungarischer Art zubereitet unterscheidet sich zu anderen Wurstsalatzubereitungen dadurch, dass die Salatmarinade noch zusätzlich mit Paprikapulver mild und scharf und kleinen roten Paprikastückchen aromatisch verfeinert wird.
Außerdem bekommt dieser Wurstsalat durch die Zugabe von original ungarischen Pick Salamistreifen den feinen unverwechselbaren Geschmack eines ungarischen Wurstsalates.

Zutaten: für 2 Personen

200 g Fleischwurst oder Lyoner
60 g original ungarische Pick Salami
2 Schalotten
Für die Salatsoße:
2 EL heller Balsamico Essig oder
Weißweinessig
2 EL kaltes Wasser
½ rote Paprikaschote
Salz
Etwas Zucker nach Wunsch
½ TL rotes Paprikapulver mild
1 Messerspitze Paprikapulver scharf oder
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
2 EL Pflanzenöl
Außerdem nach Wunsch:
Ein paar grüne Salatblätter

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Wurstsalat ungarische Art die Fleischwurst und ungarische Salamischeiben in schmale Streifen schneiden und gleich in einer Salatschüssel vermischen.
Dazu 2 in kleine Würfel geschnittenen Schalotten oder Zwiebel hinzugeben.

Für die Salatmarinade:
Eine halbe rote Paprikaschote in kleine Würfel schneiden.

2 EL hellen süßsauren Balsamico Essig mit 2 EL Wasser in einem Gefäß mischen.
Salz, etwas Zucker und Paprikapulver mild und scharf, sowie das Öl hinzugeben und unterrühren.
Die vorbereiteten roten Paprika-Schotenwürfel ebenfalls zur Salatsoße geben und darin gut 15 Minuten durchziehen lassen, wobei die Salatsoße dabei einen sehr feinen aromatischen Paprikageschmack bekommt.

Danach den Wurstsalat ungarische Art mit der Salatsoße samt Paprikastückchen begießen und damit anmachen.
Sehr frisch und lecker schmeckt dieser Wurstsalat, wenn man ihn auf einem mild angemachten grünen Salat drapiert und auf diese Weise zusammen mit frischem Bauernbrot serviert.

Bei 2 Personen enthalten 1 Portion Wurstsalat ungarische Art ca. 450 kcal und ca. 36 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Ein deftiger Wurstsalat. Original mit Schwarzwurst und Schinkenwurst.
Zum Rezept
Der klassische Wurstsalat mit Käse, Tomaten und Zwiebeln.
Zum Rezept
Leckerer Wurst-Käsesalat mit Tomaten und Essiggurken. Der Klassiker.
Zum Rezept
Bayerischen Wurstsalat auf köstlich rustikale Zubereitungsart genießen.
Zum Rezept
Zur Desktop Version