Herbstlicher Ackersalat mit Weintrauben

Dieser Herbstliche Ackersalat mit Weintrauben ergibt eine sättigende Salatmahlzeit für 2 Personen.
Kann aber auch als Vorspeise für 4 Personen serviert werden.

Zutaten: für 2 Personen

200 g Ackersalat
200 g blaue Weintrauben ohne Kerne
1 großer Apfel
etwas Zitronensaft
40 g entkernte Walnüsse gehackt
Für die Salatsoße:
2 EL Weißweinessig
Salz
Etwas Zucker
2 EL mildes Walnuss Öl oder
Mildes Olivenöl
Für die gerösteten Brotwürfel:
100 g Baguette, Weißbrot, Toast oder
Bauernbrot in kleine Würfel geschnitten
2 EL Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Herbstlicher Ackersalat mit Weintrauben den Ackersalat oder Feldsalat putzen, in reichlich kaltem Wasser je nach Verschmutzung 2 – 3 x waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.

Weintrauben ebenfalls waschen, abtropfen lassen und bei großen Beeren diese einmal halbieren.

1 großen Apfel schälen, entkernen in kleinere Würfel schneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Walnüsse grob hacken.

Brotwürfel in einer beschichteten Pfanne ringsum in Olivenöl knusprig braten.

Für die Salatsoße:

Weißweinessig oder hellen Balsamessig mit Salz, etwas Zucker und Walnussöl oder Olivenöl zu einer Salatsoße anrühren.
Ackersalat in einer großen Schüssel mit Apfelwürfel, Weintrauben, Walnusskernen locker mischen.
Mit der Salatsoße begießen, darüber die noch warmen knusprigen Brotwürfel streuen und als herbstlichen Ackersalat genießen.

1 Portion Herbstlicher Ackersalat mit Weintrauben enthalten insgesamt ca. 530 kcal und ca. 28 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Ein toller Salat mit verschiedenen Pilzen.
Zum Rezept
Feldsalat mit fruchtigem Dressing und Shrimps.
Zum Rezept
Ackersalat mit knusprig gebratenem Speck. Als Abendessen oder Vorspeise.
Zum Rezept
Ein herbstlicher Obstsalat mit Schuss...
Zum Rezept
Zur Desktop Version