Apfel Crumble Dessert knusprig

Ein frisch aus dem Backofen serviertes Apfel Crumble ist vor allem im Herbst und Winter nicht nur wegen der saftigen Apfelmasse, sondern besonders wegen der darüber liegenden knusprigen Streuselauflage immer wieder sehr beliebt.
Hier bei meinem Apfel Crumble Dessert Rezept habe ich für die knusprige Streuselauflage anstatt der sonst üblichen Mehlstreuseln, für die Streueselmasse auf schnelle einfache Art Panko Paniermehl verwendet, welches wegen seiner etwas gröberen, leicht flockigen Konsistenz in der asiatischen Küche zum Panieren verwendet wird, da es eine besonders knusprige Panade ergibt. Dieses Panko Paniermehl findet man in asiatischen Lebensmittelgeschäften, im Supermarkt bei Paniermehl etc. oder im Internet.

Zutaten: für 4 Personen

400 g frische Äpfel (süß/sauer)
2 EL Zucker (ca. 30 g)
½ TL Zimtpulver
Zitronensaft
Für die Knusperstreusel:
40 g grobe Semmelbrösel oder
Panko Paniermehl
35 g flüssige Butter
1 gehäufter EL Zucker (20 g)
1 Päckchen Vanillinzucker (8 g)
Außerdem:
4 backofenfeste Metallringe
(Crumpets Ringe, oder Edelstahlringe)
Oder 4 backofenfeste Ragout fin Förmchen
Oder 1 mittelgroße backofenfeste Auflaufform
Etwas Öl zum Bestreichen der Formen

Zubereitung:

Vor dem Zubereiten vom Apfel Crumble Dessert knusprig Rezept sollte man sich zuerst zum Backen und Einfüllen der Apfelmasse entweder backofenfeste Ringe oder Dessertringe oder kleine Ragout Fin Backformen bereitstellen.
Die Ringe oder Ragout Fin Förmchen dünn mit Öl bestreichen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.


Oder eine mit Öl ausgepinselte mittelgroße Auflaufform bereitstellen.
Sollte man wie hier bei mir als Beilage eine Vanillesoße servieren, diese ebenfalls rechtzeitig nach Rezept Vanillesoße selbst herstellen kochen oder gekaufte Vanillesoße dazu verwenden.
Sehr gut schmeckt dieses Apfel Cruble auch, wenn man es zusammen mit einer Kugel Vanilleeis und etwas frischem Obst serviert.

Panko Paniermehl oder grobe Semmelbrösel, (eventuell nach Rezept
Semmelbrösel selbst gemacht herstellen) mit Zucker und Vanillinzucker vermischen, darüber 35 g zuvor aufgelöste Butter träufeln und mit einem Teelöffel locker vermengen. Den Boden der Backringe, Förmchen oder Auflaufform dünn mit dem Paniermehl bestreuen. Die übrige mit Butter beträufelte Streuselmasse für später in den Kühlschrank stellen.

Äpfel schälen, halbieren, vierteln, entkernen, auf einem Küchenbrett mit einem Messer dünne Apfelspalten abschneiden und damit die mit Bröseln bestreuten Backringe oder Formen am Boden abdecken.
Die übrigen Äpfel in kleine Würfel schneiden, mit Zitronensaft beträufeln und mit Zucker und Zimt abschmecken.

Den Backofen rechtzeitig auf 190 ° C vorheizen.

Die Apfelwürfel üppig in die vorbereiteten Backformen einfüllen, etwas gerade nach unten drücken und mit den Bröseln aus dem Kühlschrank abdecken.

Auf diese Weise bestückt die Apfel Crumble auf der untersten Schiene in den auf 190 ° C vorgeheizten Backofen einschieben und mit Ober/Unterhitze je nach Backofenbeschaffenheit in ca. 25 Minuten überbacken.

Das Backblech der Backröhre entnehmen, ein paar Minuten warten, danach die heißen einzelnen Apfel Crumble noch in den Backringen mit einem breiten Pfannenwender vom Backblech heben und auf die bereitstehenden Teller setzen.
Die Backringe nach oben hin wegziehen und die Apfeldesserts entweder mit einer Kugel Vanilleeis und etwas frischem Obst und frischer Minze dekoriert als knuspriges warmes Dessert servieren.
Oder wie hier bei mir zusammen mit einer kalten Vanillesoße, frischen Beeren und Minze als knuspriges Apfel Crumble genießen.

1 Portion Apfel Crumble Dessert knusprig enthalten ca. 190 kcal und ca. 14,5 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Warmes Apfel Dessert mit knusprigen Butterstreuseln.
Zum Rezept
Blätterteig Apfeltörtchen schnell gemacht und frisch gebacken genießen.
Zum Rezept
Warmes Apfeldessert mit Süßkartoffeln frisch aus dem Backofen servieren.
Zum Rezept
Ob als Süßspeise oder Dessert, das Apfeldessert schmeckt immer gut
Zum Rezept
>img src="http://vg01.met.vgwort.de/na/93ea02b4e9ef43b695999e9c9e58af6d" width="1" height="1" alt="">
Zur Desktop Version