Lassi mit Erdbeeren

Zutaten: für 2 große Gläser

250 g Erdbeeren
1 gehäufter EL Puderzucker (30 g)
1 Päckchen Vanillezucker
1 TL abgeriebene Zitronenschale
Etwas Zitronensaft
200 g Naturjoghurt 1,5 % Fettgehalt
Nach Wunsch auch Vollfettjoghurt
Ca. 8 frische Minzeblätter
Ca. 350 ml kaltes Mineralwasser

Zubereitung:

Dieses Rezept Lassi mit Erdbeeren ergibt ein fruchtig erfrischendes Joghurtgetränk.
Dazu frische Erdbeeren waschen, putzen, in kleinere Stücke schneiden und gleich in das zum Mixen bereit stehende Gefäß einfüllen.
Bei Verwendung von tiefgekühlten Erdbeeren, diese zur Hälfte auftauen und auch in die Rührschüssel geben.
Mit Puderzucker bestäuben, unterrühren.
Etwa 1 TL voll Zitronenschale abreiben, Minzeblättchen in sehr feine Streifen schneiden, ein paar Tropfen Zitronensaft und den Naturjoghurt zu den Erdbeeren geben.
Nun entweder mit dem Stabmixer, oder im Mixer alle Zutaten pürieren und schaumig aufrühren.
Nach persönlichem Geschmack eventuell nochmals mit etwas Puderzucker oder Süßstoff nachsüßen.
Mineralwasser hinzu gießen und den Lassi nochmals gut schaumig aufrühren.
In zwei große Gläser, oder bei 4 Personen in 4 kleinere Gläser einfüllen und zusammen mit einem Minzeblatt als Dekoration als Lassi mit Erdbeeren servieren.Zu diesem Joghurtgetränk kann man nach Wunsch auch noch zusätzlich 1 – 2 Eiswürfel hinzu geben.
Oder man gibt kurz vor dem Servieren pro Glas eine Kugel Vanilleeis hinzu.
Dieses Lassi mit Erdbeeren kann man aber auch in ein gut schließendes Schraubglas einfüllen und bis zum nächsten Tag im Kühlschrank aufbewahren.
Vor dem Genießen einfach mit dem geschlossenen Deckel nochmals gut durchschütteln.
Auf diese Weise verpackt, kann man das Lassi auch als kleine Zwischenmahlzeit zur Arbeit mitnehmen.

Bei zwei großen Gläsern Lassi mit Erdbeeren, hat 1 Glas ca. 140 kcal und ca. 2 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Erfrischender Lassi mit Gurken und Minze.
Zum Rezept
Erfrischendes Joghurtgetränk mit Mango.
Zum Rezept
Zur Desktop Version