Mango Joghurt im Glas

Mango Joghurt selbst gemacht schmeckt fruchtig frisch und man weiß genau was er enthält.
Dieser Mango Joghurt im Glas serviert, besteht aus wenigen frischen Zutaten und kommt ganz ohne weitere Hilfsmittel aus.
Hält man sich genau an die oben angegebenen Zutatenmengen erhält man, vor allem wenn der Mango Joghurt zuvor gekühlt wurde, ein leichtes erfrischendes Dessert, welches in hübsche Gläser eingefüllt immer eine gute Figur macht.

Zutaten: für 4 - 6 Portionen

350 g Mango Fruchtfleisch
25 g Honig, Zucker oder nach
Wunsch entsprechend viel Süßstoff
2 EL Zitronensaft
1 Prise Salz
300 g Joghurt natur (3,5 % Fett)

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Mango Joghurt im Glas, eine reife Mango Frucht schälen, das Fruchtfleisch rings um den großen Kern abschneiden, gleich in eine schmale Rührschüssel einfüllen und abwiegen.

Honig, Zucker oder Süßstoff, 2 EL Zitronensaft und eine Prise Salz zum Mango Fruchtfleisch hinzugeben geben, mit einem Stabmixer pürieren.

Zuletzt den Naturjoghurt mit einem Löffel unterrühren, in die vorgesehenen Gläser abfüllen und für mindestens 1 Stunde (kann auch über Nacht sein) im Kühlschrank durchkühlen lassen.

Zum Servieren nach Wunsch mit etwas beliebigem Obst, einem Waffelröllchen oder mit Minze ausdekoriert genießen.

Bei 4 Portionen Mango Joghurt im Glas enthalten 1 Portion ca. 122 kcal und ca. 2,6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Mangofrucht schälen, in Stücke...
Zum Rezept
Erfrischendes Joghurtgetränk mit Mango.
Zum Rezept
Zur Desktop Version