Möhrenpüree pikant gewürzt

Bei diesem Rezept Möhrenpüree pikant gewürzt handelt es sich um ein klassisches Gemüsepüree mit dem Unterschied, dass eine rote Paprikaschote und als Gewürz Thymian mit gegart, zuletzt zum Pürieren Orangensaft mit untergerührt werden, was dem Möhrenpüree sowohl eine schöne Farbe, als auch einen pikanten feinen Geschmack verleihen.

Zutaten: für 4 Personen

800 g frische Möhren
1 rote Paprikaschote
Etwa 25 g Butter
1 gestrichener TL Thymian getrocknet
oder 1 gehäuften TL frischen Thymian
Ca. 6 - 7 EL Wasser
Salz
Außerdem zum Pürieren:
Ca. 50 - 60 ml Orangensaft
Salz
Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Zum Bestreuen:
Schnittlauch oder Petersilie

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Möhrenpüree pikant gewürzt bei den Möhren mit einem Sparschäler die Schale abziehen anschließend in Ringe schneiden.

Eine rote Paprikaschote ebenfalls mit dem Sparschäler die Haut abziehen, danach in kleinere Würfel schneiden.

Butter in einem Kochtopf schmelzen, die Möhren darin ringsum zart anschmoren.
Paprikawürfel hinzu geben, unterheben und 2 Minuten mit dünsten.

Mit etwas Salz würzen, Thymian hinzu geben und mit 6 – 8 EL Wasser ablöschen.

Erneut einmal aufkochen, danach mit einem Kochdeckel zugedeckt, bei zurück gedrehter Heizstufe noch in etwa 20 – 22 Minuten langsam weich dünsten lassen.

Die gargekochten Möhren nun mit einem Stabmixer pürieren, dabei soviel von dem Orangensaft hinzu gießen, bis ein cremiges, dennoch noch leicht standfestes Möhrenpüree entstanden ist.
Das Püree mit Salz und reichlich frisch gemahlenen schwarzen Pfeffer abschmecken.

Zum Servieren mit klein geschnittenem Schnittlauch oder Petersilie bestreut zu Tisch bringen.

Eine Portion Möhrenpüree pikant gewürzt enthalten insgesamt ca. 120 kcal und ca. 5,6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Buntes und richtig gut schmeckendes Püree aus Karotten.
Zum Rezept
Möhrengemüse mit Mandeln, orientalisch gewürzt - einfach nur lecker!
Zum Rezept
Zur Desktop Version