Rosenkohlsuppe mit Speck

Schnell und ohne großen Aufwand ist diese feine Rosenkohlsuppe mit zartem Speckgeschmack gekocht. Diese Rosenkohlsuppe ist als winterliche Suppe in kleinere Suppentassen oder Schalen verteilt als Suppengang bei einem mehrgängigen Menü für mindestens 6 Personen ausreichend.
Oder zusammen mit einer Brotbeilage wie Bauernbrot oder Baguette als sättigende Suppenmahlzeit für 4 Personen gedacht.

Zutaten: für 4 - 6 Portionen

50 g Frühstücksspeck (Bacon)
1 EL Öl
1 Zwiebel
500 g Rosenkohl ungeputzt gewogen
1 gestrichener TL Zucker
2 TL Madras Curry Pulver
1 TL Mehl (8 g)
Ca. 750 ml Brühe
125 ml Schlagsahne

Zubereitung:

Für die Zubereitung von diesem Rezept Rosenkohlsuppe mit Speck die Rosenkohlröschen waschen, putzen, halbieren oder vierteln.

Die dünnen Frühstückspeckscheiben etwas kleiner schneiden und zusammen mit 1 EL Öl im Kochtopf zart knusprig ausbraten.

Eine in kleine Würfel geschnittene Zwiebel hinzugeben, unterrühren und ebenfalls hellglasig mitanbraten.

Rosenkohl mit in den Kochtopf geben, mit wenig Zucker bestreuen, unterheben und kurz anschmoren.
1 TL Mehl und Madrascurrypulver darüber streuen, kurz unterheben und sofort mit der Brühe und der Hälfte der Schlagsahne begießen.

Die Rosenkohlsuppe einmal aufkochen, danach in etwa 30 Minuten weichkochen.

Den Suppentopf vom Herd zur Seite ziehen und die Suppe mit dem Stabmixer fein pürieren. Eventuell nach Bedarf nochmals etwas heißes Wasser oder Brühe hinzugeben.
Die Suppe mit Salz und frisch gemahlenen weißen Pfeffer pikant abschmecken.

Kurz vor dem Servieren die übrige Sahne in die Suppe einrühren, nochmals kurz erwärmen und mit dem Stabmixer erneut schaumig aufrühren.
Danach entweder als kleine feine Suppe zusammen mit 1 Scheibe vom Rezept geröstete Brotscheiben aus dem Backofen, oder gerösteten Brotwürfeln oder zusammen mit genügend frischem Brot oder Baguette als rustikale Suppenmahlzeit genießen.

Bei 4 Portionen Rosenkohlsuppe mit Speck enthalten 1 Portion ca. 215 kcal und ca. 17,5 g Fett Auf 6 Portionen aufgeteilt enthalten 1 Portion ca. 141 kcal und ca. 11,6 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept für Croutons - geröstete Brotwürfel ergibt knusprig leckere...
Zum Rezept
Rezeptidee für eine leckere Suppe mit Rosenkohl.
Zum Rezept
Dieses Rezept Geröstete Brotwürfel mit Curry ist in der Zubereitung einfach...
Zum Rezept
Knuspriges Röstbrot mit Olivenöl aus dem Backofen?
Zum Rezept
Zur Desktop Version