Staudensellerie Salat

Dieser pikant gewürzte Staudensellerie Salat ist schnell gemacht und schmeckt kühl gelagert und gut durchgezogen immer wieder entweder als Salat zu einfachen Röstkartoffeln, zum Abendbrot oder in kleineren Portionen auch als Vorspeise immer wieder sehr lecker.

Zutaten: für 4 Personen

500 g Staudensellerie
350 ml Brühe
Außerdem:
2 hart gekochte Eier Gr. M
100 g gekochter Schinken
50 g schwarze Oliven ohne Stein
Reichlich frische Petersilie
Für die Salatsauce:
1 – 2 Schalotten oder kleine Zwiebel
1 – 2 Knoblauchzehen
1 EL Öl
75 ml Kochbrühe von oben (ca. 12 EL)
1 gehäufter TL Kapern aus dem Glas
1 TL mittelscharfer oder Dijon Senf
Salz
Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
1 – 2 TL Honig oder Zucker
3 – 4 EL heller Balsamico Essig
1 - 2 EL Raps Kernöl oder Olivenöl

Zubereitung:

Für die Zubereitung vom Staudensellerie Salat zuerst die Selleriestangen waschen, die faserigen Stellen schälen, nochmals waschen und in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.
Anschließend die Selleriestückchen in ca. 350 ml kochende Brühe einlegen, erneut aufkochen, danach noch bei zurück gedrehter Temperatur in weiteren ca. 7 Minuten zu noch leicht bissfestem Staudensellerie kochen.

Während dieser Zeit 2 Hühnereier zu hart gekochten Eiern kochen und abkühlen lassen.

Die fertig gekochten Selleriestücke durch ein Sieb abseihen, darunter die Kochbrühe in einem Gefäß auffangen und abkühlen lassen.
Für die Salatsauce:
Geschälte Schalotten und Knoblauch in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne in heißem Öl unter Wenden in wenigen Minuten hellglasig anbraten.
Etwa 75 ml von der Staudenselleriekochbrühe abmessen und damit die Zwiebelmasse in der Pfanne ablöschen, einmal aufkochen, dann zur Seite ziehen und etwas abkühlen lassen.
In einem kleinen schmalen Rührbecher 1 TL Senf mit Salz, frisch gemahlenen Pfeffer, Honig oder Zucker, 1 TL Kapern aus dem Glas und hellen Balsamico Essig glattrühren. Gemüsebrühe mit Zwiebeln hinzugeben und diese Masse nun mit dem Stabmixer dickschaumig aufrühren. Dabei weitere 2 EL Raps Kernöl oder auch Olivenöl mit einfließen lassen bis eine dickliche Salatsauce entstanden ist.
Gut abgetropften Staudensellerie in eine Salatschüssel geben und mit der Salatsauce begießen.
Die hart gekochten Eier in kleine Stückchen schneiden, locker unter den Salat heben.
Schwarze Oliven ohne Stein entweder ganz oder halbiert ebenfalls unter den Salat mischen.
Diesen Staudensellerie Salat nun abgedeckt für mindestens 1 -2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.
Unter den Staudensellerie Salat kurz vor dem Servieren reichlich klein geschnittene Petersilie unterheben und eventuell nochmals nach persönlichem Geschmack mit Gewürzen, Essig oder wenig Brühe abschmecken.

Bei 4 Personen enthalten 1 Portion Staudensellerie Salat insgesamt ca. 200 kcal und ca. 15 g Fett

Mehr Rezepte finden:

Verweis zu anderen Rezepten:

Dieses Rezept für ein Staudenselleriegemüse ist in der Zubereitung einfach...
Zum Rezept
Staudensellerie glasiert, pikant gewürzt, auf köstliche Art genießen.
Zum Rezept
Gemüseeintopf mit Staudensellerie einfach und schnell selber kochen.
Zum Rezept
Auf raffinierte Art gewürztes Stangenselleriegemüse für Genießer.
Zum Rezept
Zur Desktop Version